Regen weg, Sonne da....

    • Regen weg, Sonne da....

      So, jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt :angry_1: , ich war heute morgen mit meinem Hund im Wald und habe versucht Macroaufnahmen zu machn. Durch die Tonne weg schlecht. Jetzt ist bei uns nochmal richtig die Sonne rausgekommen und ich habe mich auf die Lauer gelegt um Macrobilder zu machen. Die ersten zwei sind mit Nahlinsen (2+4-fach) und die letzten mit Zwischenring gemacht. Ich habe einfach mein Kit-Objektiv (18-55m) genommen, da ich (noch) kein Macroobjektiv besitze.
      Was meint Ihr?
      Geht das?

      Gruß

      Carsten
      Bilder
      • IMG_0422.jpg

        194,7 kB, 3.888×2.592, 25 mal angesehen
      • IMG_0423.jpg

        227,34 kB, 3.888×2.592, 18 mal angesehen
      • IMG_0427.jpg

        273,26 kB, 3.888×2.592, 17 mal angesehen
      • IMG_0430.jpg

        248,17 kB, 3.888×2.592, 16 mal angesehen
      • IMG_0432.jpg

        217,18 kB, 3.888×2.592, 23 mal angesehen
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      tt-rinsdorf.de/
      WERBUNG
    • Hallo Carsten,
      3+4: Hier hast Du die Tiefenschärfe oder Schärfeebene etwas verschoben. Das Hauptmotiv ist etwas schwammig.
      1+2+5: Hier liegt die Tiefenschärfe fast richtig.

      Und das Hauptmotiv nich so mittig. Welches Bild wirkt besser?

      Grüße

      Patrick
      Bilder
      • Blume 2.jpg

        849,44 kB, 1.192×794, 17 mal angesehen
      • Blume3.jpg

        746,96 kB, 995×789, 17 mal angesehen
    • Hallo, wenn das Hauptmotiv nicht so zentral liegen würde, wäre Bild 2 mein Favorit. Und wenn ich ehrlich sein darf, den Rest würde ich aussortieren. Aber Übung macht den Meister. Ich übe auch noch. Gruß Carsten
      Gruß Carsten

      EOS 60D + EOS 1000D EF-S 18-135 IS Kit - Sigma 17-70mm F2.8-4,5 DC Macro - Sigma 70-300mm F4-5,6 DG Macro - Canon EFS 18-55mm 1:3,5-5,6 II (Non IS) - Traumflieger Retroadapter, Metz 36 AF - 5 digital

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thebells ()

    • @Mr. Lazy, also ich denke Bild 2 (Blume 3.jpg) hat mehr Tiefenschärfe. Wenn ich das richtig verstehe, je weniger zentriert, desto mehr Tiefenschärfe ?
      Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, mit dem 3-Beinstativ in den Blumen meiner Frau hat mri genug Ärger eingebracht ;-).
      Ne, mal ohne Spaß, ich hatte wohl auch nicht die Geduld, eine Blume zu positionieren und auf das Insekt zu warten. Wäre besser gewesen.
      Danke für die Hnweise.

      Carsten
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      tt-rinsdorf.de/
    • Moin Carsten, ich denke, Patrick ging es bei seinen Bildern eher um den Beschnitt. (Stichwort Drittelregelung / Goldener Schnitt) Bei seinem Bild Bild 2 (Blume 3) liegt das Hauptmotiv nicht so mittig. Mehr Tiefenschärfe hat es nicht. Ich denke, es ist ein Crop. Gruß Carsten
      Gruß Carsten

      EOS 60D + EOS 1000D EF-S 18-135 IS Kit - Sigma 17-70mm F2.8-4,5 DC Macro - Sigma 70-300mm F4-5,6 DG Macro - Canon EFS 18-55mm 1:3,5-5,6 II (Non IS) - Traumflieger Retroadapter, Metz 36 AF - 5 digital
      WERBUNG
    • Hallo Carsten und Carsten, :confused_1: :blink_1:

      Carsten (alias caluto ) : es ging um die "Rule of Thirds". Gib mal Rule of thirds bei Tante Google ein und schau mal unter Bilder. Hier kannst Du die eingezeichneten Drittel sehen und die Platzierung des Hauptmotivs an den Schnittpunkten. Die Drittelregel (rule of thirds) hat nichts mit der Tiefenschärfe zu tun.


      Carsten (alias thebells): Ja es ist ein Crop. Bild 2 ist das Ausgangbild, Bild 3 ist das bearbeitete (Schnitt, Lichtquelle).
    • Hallo Mr. Lazy,
      ich habe mir das Thema heute morgen nochmal vorgenommen.
      Und siehe da, ich habs verstanden.
      Die Tiefenschärfe bekomme ich aus der Blende in Zusammenspiel mit [lexicon]Belichtung[/lexicon].
      Google und Wikipedia sei Dank.

      Ich werde gleich mal versuchen (mal wieder :smile_1: ) alles gelernte umzusetzen.

      LG

      Carsten (caluto)
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      tt-rinsdorf.de/
    • Hallo Carsten,

      ein Bildchen von Dir? Hier sieht man die Tiefenschärfe ganz gut. Allerdings ist die Schärfeebene etwas hinter den Pilz gerutscht. Die kleinen Äste (neben dem Pilzstamm) sind Scharf gestellt, der Stamm des Pilzes leider nicht. Aber die Aufteilung, [lexicon]Belichtung[/lexicon] und Motivwahl sind sehr gut. :thumbsup_1:

      Grüße

      Patrick
      WERBUNG
    • Hallo, ich habe mich nochmal rangewagt.
      Besser?

      LG

      Carsten
      Bilder
      • Blume5.jpg

        237,38 kB, 3.888×2.592, 18 mal angesehen
      • Blume7.jpg

        201,59 kB, 3.888×2.592, 19 mal angesehen
      • Spinnweben.jpg

        416,64 kB, 3.888×2.592, 18 mal angesehen
      • Spinnweben1.jpg

        602,51 kB, 3.888×2.592, 15 mal angesehen
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      tt-rinsdorf.de/
    • Ja schon besser. Als Tip: Der Betrachter fokussiert immer zuerst den unteren linken Bildrand. Das ist so eine Regel des Goldenen Schnitt's. Wenn Du in einer Zeitung liest, schaust Du unbewusst immer erst unten links. Das gleiche trifft auch für Bilder zu.
      Sonst bleibt nur üben, üben, üben und bei Profis abschauen. :cool_1:
    • Mit den hier gezeigten Fotos könnt ihr doch nicht zufrieden sein, oder ?

      Wenn ihr hier Bilder einstellt, bei denen ihr die User um eine Meinung bittet wie ihr sie besser machen könnt,
      dann bitte unter der Rubrik BILDBESPRECHUNG einstellen.

      Hier, sollten eigentlich Bilder rein, die der Fotograf gut findet und den anderen Usern zeigen will.

      Gruß
      Rolf
      Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. (Franz Kafka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rolf_B ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Werbung

    Im Canon EOSD-Forum findest Du alles um die Digitalen Spiegelreflexkameras von Canon. Du brauchst eine Kaufberatung für deine neue DSLR, ein neues Canon Objektiv, mehr Zubehör. Mit deiner neuen Canon Spiegelreflexkamera willst du privat oder auch professionell Fotografieren, lass und an deinen Fotokünsten teilhaben in unseren Bildbesprechungen. Das Canon EOSD-Forum ist für Anfänger und Profis, von Landschafts über Tierfotografie, Portraits, Akt und Hochzeiten. Auch im Sport und generell bei jedem Hobby kann man seine Canon DSLR zum Einsatz bringen. Lass uns an deinem Hobby der Digitalen Fotografie teilhaben, zeige uns deine Bilder, gebe Fotografie Anfängern nützliche Tipps und Tricks. Helfe uns mit das EOSD-Forum weiter am Leben zu halten. Um die Canon Spiegelreflex Freundinnen und Freunde nicht im Dunklen stehen zu lassen.