Ich glaub ich hab´nen Vogel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaub ich hab´nen Vogel

      Hallo zusammen, endlich ist es mir mal gelungen einen Vogel abzulichten.Nicht so scharf wie die von den Profis hier, aber für den Hausgebrauch vorzeigbar.
      Bilder
      • Blaumeise 2 002.jpg

        273,42 kB, 1.200×857, 56 mal angesehen
      WERBUNG
    • Ich bin ja auch am Anfang meiner Vogelknipserei. Ich mag es sie zu fotografieren da sie schön bunt sind.
      Es ist auch schwieriger sie zu erwischen da sie nicht wie Bäume oder Blumen stehen bleiben. ;)

      Ich habe auch eine Blaumeise so einigermaßen gut erwischt (für meine Verhältnisse) nur leider fehlt die Umgebung.


      Blaumeise by dirku2006, on Flickr

      Hier eine Kohlmeise


      Kohlmeischen by dirku2006, on Flickr

      Und hier noch ein ganz schönes Hausrotschwanz Weibchen. Leider auch nur auf dem Metallzaun.


      Hausrotschwanz Weibchen by dirku2006, on Flickr

      Alles noch nicht perfekt. :whistling_1:

      @Guido

      Ich wollte dir natürlich deinen Thread nicht zupflastern. Wenn dich das stört lösche ich sie wieder.
    • Hallo Guido,
      zuerstmal Glückwunsch zu deinen Vogelbildern,
      mein Tipp an Dich wäre "näher Ran" denn für Meisen reichen 250mmBW meistens aus.
      Versuche mal mit der Camera vor dem Gesicht (Blick durch den Sucher) auf die Vögel
      zuzulaufen normalerweise kommt man da bis auf 3mtr ran und das ist eine gute
      Entfernung für Fotos.
      Der andere Tipp ist such Dir einen Brutkasten oder ein Brutloch,beobachte die Vögel
      eine Zeit lang und dann nähere Dich langsam Stück für Stück dabei kannst Du auch
      schöne Fotos machen.
      Gruss Dirk
    • Danke für die Tipps (wenn die auch für mich waren). Aber eine Bruthöhle/Nest wird man wohl eher nur durch Zufall finden. Bei einem Brutkasten wird das schon eher passen aber ich wüsste nicht wo ich welche finden soll.
      Das mit dem Kamera vor dem Gesicht werde ich mal austesten.
      WERBUNG
    • Eine Bruthöhle zu findne ist nicht so schwer wie man denkt.
      Halte ausschau nach einem alten Morschigen Baum und beobachte diesen ca 20min in dieser Zeit sollte min 1Futteranflug stattfinden dann
      weisst Du schonmal das Du am richtigen Baum bist.
      Am besten geeignet sind Stadtparks da die Vögel hier ihre Scheu zu einem grossteil abgelegt haben und sich auch nicht
      gestört fühlen durch einen "Knipser".
      Normalerweise solltest Du innerhalb von einer Stunde min.ein Nest oder Brutloch gefunden haben.
      also -----VIEL GLÜCK------------
      und nicht vergessen LANGSAM ANNÄHERN und die Tiere nicht erschrecken dann klappt es auch
      Gruss Dirk
    • hallo guido,
      ansich ein schönes foto,
      nur ist die Schärfe leider auf dem "Rücken"-Flügel.
      Der kopf mit der raupe ist unscharf,mit welchem Focus-Feld hast Du den scharfgestellt?
      Ich benutze immer das kleinstmögliche und "ziele" damit auf den Kopf
      Gruss Dirk
      WERBUNG
    • Hallo Guido,
      das Foto würde mir sehr, sehr gut gefallen, wenn nicht (da muss ich Dirk zustimmen) der Kopf unscharf wäre.
      Wegen dem Focus-Feld: Wähle am besten manuell das mittlere aus, der kann auf horizontale und vertikale Strukturen scharfstellen... dann sitzt der Focus immer da wo du willst.
      liGrü Daniel


      Canon EOS 600d++Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II++Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II++Canon EF 85mm 1,8++Speedlite 430EXII
    • dfrei schrieb:

      Wegen dem Focus-Feld: Wähle am besten manuell das mittlere aus, der kann auf horizontale und vertikale Strukturen scharfstellen... dann sitzt der Focus immer da wo du willst.



      Hallo Daniel
      Du sorry aber mit deiner Aussage bin ich nicht einverstanden.
      das mittl.AF-Feld was Du meinst ist ein Kreuzsensor,der funzt aber nur in verbindung mit einem Lichtstarken Objektiv mit einer blende von min. 2,8.
      Desweiteren kann man wenn man nur das mittl.AF-feld benutzt überhaupt keine Bildkomposition machen da man in der Vogelfotografie eigentlich immer
      den Kopf scharf haben will sollte man auch auf diesen "Zielen",wenn Du aber mit dem mittl.AF Feld immer auf den Kopf "zielst" hast Du den Vogel immer in der
      Bildmitte sitzen und bist immer am "Bildbeschneiden"das finde Ich nicht den richtigen Weg sich zu verbessern.
      Man sollte eigentlich den Bildausschnitt beim Blick durch den Sucher festlegen und dann das dementsprechende AF-Feld wählen um "Scharfzustellen"
      So bekommt man auch mal Fotos die man nicht "beschneiden"muss.
      Gruss Dirk
    • Sandra schrieb:

      das mittl.AF-Feld was Du meinst ist ein Kreuzsensor,der funzt aber nur in verbindung mit einem Lichtstarken Objektiv mit einer blende von min. 2,8.

      und was ist mit den anderen sensoren, die bei der 550D keine Kreuzsensoren sind? - EDIT: Sorry, hab erst jetzt verstanden, was du meinst. Natürlich funkioniert der mittlere Sensor weiter, nur ab einer bestimmten blende eben nicht als Kreuzsensor.
      das heißt du legst zuerst den bildausschnitt fest, hälst die kamera dann genau so bis du das entsprechende Af-Feld ausgewählt hast, und drückst dann ab? wenn du pech hast, liegt da dann halt keines der felder genau auf der stelle, die du scharf möchtest. also muss du die kamera sowieso bewegen.. ob du zuerst das feld auswählst, und mit gesetztem fokus dann den bildausschnitt festlegst oder die ganze prozedur umgekehrt, macht also für mich keinen großen unerschied. allein die tatsache, dass nur das mittlere feld ein kreuzsensor ist, ist für mich entscheidend..
      liGrü Daniel


      Canon EOS 600d++Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II++Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II++Canon EF 85mm 1,8++Speedlite 430EXII

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dfrei ()

    • Hy Daniel,
      ja Ich schaue durch den Sucher und wähle dann das passende AF-Feld aus,das geht ruck-zuck.
      Die anderen AF-Felder deiner Cam sind keine Kreuzsensoren aber deswegen kann man auch mit diesen "Scharfstellen"
      und wenn man kein Objektiv mit ner f 2,8an der Cam hängen hat macht es keinen Unterschied ob man nun das mittl.AF_Feld oder
      ein äusseres AF-Feld zum Focussieren benutzt.
      Ich benutze ja noch sehr oft eine "alte" 10D und selbst damit benutze Ich die äusseren AF-Felder zum Focussieren und ich denke das bei meinen
      fotos der Focus bis jetzt eigentlich immer gepasst hat.
      Worauf ich eben hinauswollte ist das man die einzelnen AF-Felder auch benutzen sollte,Canon hat sich schon dabei was gedacht.
      Und wie gesagt der "Kreuzsensor" funzt erst ab Blende 2,8
      aber im Enddeffeckt muss ja jeder selber wissen wie Er focussiert,solange es klappt................
      Gruss Dirk
      WERBUNG
    • und ich wähle eben von haus aus den mittleren aus, fokussiere dann auf die stelle die ich scharf haben möchte, speichere den fokus und lege durch ein verändern der position der kamera (möglichst parallel zur schärfeebene) dann den bildausschnitt fest. wenn ich denn mal eine blende verwende, bei der der kreuzsensor seine volle funktion entfaltet, hab ich schon das passende feld ausgewählt, dass dann auch einen vorteil bringen kann, denn der fokussiert (wenn er aktiv ist) weitaus zuverlässiger..
      liGrü Daniel


      Canon EOS 600d++Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II++Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II++Canon EF 85mm 1,8++Speedlite 430EXII
    • Du kannst bei der 7D die Focusfelder nochmal unterteilen in versch.Grössen.
      das íst Hilfreich wenn Du z.B.durch einen Zaun oder durch Geäst focussieren willst.
      Und dieses "Kleinste" AF-Feld benutze ich immer wenn Ich Vögel ablichte da es eben einen "kleinen Bereich"abdeckt und dadurch die Gefahr verringert das der
      Focus mal "verutscht"
      Gruss Dirk
    • Achso, klingt toll, aber dieses feature gibts bei der 550d von guido halt nicht..
      liGrü Daniel


      Canon EOS 600d++Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II++Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II++Canon EF 85mm 1,8++Speedlite 430EXII
      WERBUNG
    • man muss ja auch nicht immer alles haben. ich wollte damit nur sagen, dass die info mit dem "kleinstmöglichen" für den TO vielleicht etwas verwirrend war. für mich war sie das auf jeden fall. deswegen hab ich ja nachgefragt ;)
      liGrü Daniel


      Canon EOS 600d++Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II++Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II++Canon EF 85mm 1,8++Speedlite 430EXII
    • Daniel ist doch kein Thema,war auch mein fehler Ich bin einfach davon ausgegangen das andere Cams denselben AF haben wie die 7ner.
      Das hätte Ich als To auch nicht verstanden,aber Ich denke nun weiss jeder bescheid was Ich gemeint habe,aber wie Ich jetzt weiss kann das nicht jeder User
      nutzen.
      Wieviele AF_Felder kann denn eine 550d oder 600d einzeln anwählen?
      Gruss Dirk
    • Tags

    • Werbung

    Im Canon EOSD-Forum findest Du alles um die Digitalen Spiegelreflexkameras von Canon. Du brauchst eine Kaufberatung für deine neue DSLR, ein neues Canon Objektiv, mehr Zubehör. Mit deiner neuen Canon Spiegelreflexkamera willst du privat oder auch professionell Fotografieren, lass und an deinen Fotokünsten teilhaben in unseren Bildbesprechungen. Das Canon EOSD-Forum ist für Anfänger und Profis, von Landschafts über Tierfotografie, Portraits, Akt und Hochzeiten. Auch im Sport und generell bei jedem Hobby kann man seine Canon DSLR zum Einsatz bringen. Lass uns an deinem Hobby der Digitalen Fotografie teilhaben, zeige uns deine Bilder, gebe Fotografie Anfängern nützliche Tipps und Tricks. Helfe uns mit das EOSD-Forum weiter am Leben zu halten. Um die Canon Spiegelreflex Freundinnen und Freunde nicht im Dunklen stehen zu lassen.