DIY Car Rig für Rigshots

    • DIY Car Rig für Rigshots

      Hallo Freunde,



      heute stelle ich mal mein eigenbau RIG für die gern gesehenen Rigshots vor.



      Was braucht Ihr?

      - Scheibenheber (Saugnäpfe aus dem Glaserbetrieb - erst mal egal ob Einzelheber, Doppelheber oder Dreifachheber) Bei Einzelhebern empfehle ich mindestens 3 Stück!- Rohrschellen aus dem Sanitärbereich mit Gewindeanschluss an der Außenseite.

      - Gewindestangen wenn mögl. maximal 10-15cm (vorwiegend 8er Gewinde - die meisten Rohrschellen haben dieses)

      - Stange aus Aluminium, Edelstahl im besten Falle aus Carbon (Fiberglas)
      Hier ist nun die Frage wie Lang soll das ganze werden. Ich habe 6 Carbonstangen 'a 1,3m mit einem Außendurchmesser von 1,5-2,0 cm zum zusammenstecken.
      Achtet hier bitte auf die Stabilität. Es darf sich etwas biegen, sollte sich jedoch in Grenzen halten. Ansonsten lasst euch eine Kleinigkeit einfallen wie Ihr das ganze etwas abfangen könnt.

      - Magicarm o.Ä. mit dem Ihr die Kamera befestigt. Am besagten Magicarm (Meiner von Walimex) ist bereits ein 1/4 Zoll Gewinde zum Kamera aufschrauben. Das andere Ende wird am Rig-Ende befestigt. Passt hier auf das ihr auch die entsprechende Klemme mit 1/4 Zoll anschluss bekommt bzw. bestellt - die Ihr dann um das Rohr (Rig) klemmt.



      Wie funktioniert es?

      Siehe Bilder :)

      Ansonsten ist es keinerlei Geheimnis wie man das ganze zusammen baut. Werdet hier etwas Kreativ. Ich hatte das Rig das erste mal innerhalb von 30 Minuten zusammengesteckt. Mittlerweile gehe ich davon aus das man in 15-30 Minuten das ganze sogar komplett am Auto aufgebaut hat.

      Ihr seht hier noch eine Bunte Komposition aus verschiedenen Stangentypen. Mittlerweile habe ich jedoch die besagten 6 Carbonstangen. Um diese zu versteifen nutze ich noch Alustangen die direkt im "Beugebereich" an den Carbonstangen befestigt werden (Panzertape, Klettfix o.Ä.) wenn die Länge es verlangt.
      Bilder
      • 2014-03-19_195113.jpg

        558,12 kB, 1.224×1.632, 73 mal angesehen
      • 2014-03-19_195119.jpg

        574,54 kB, 1.632×1.224, 55 mal angesehen
      • 2014-03-19_195124.jpg

        621,18 kB, 1.632×1.224, 45 mal angesehen
      • 2014-03-19_193622.jpg

        551,93 kB, 1.224×1.632, 53 mal angesehen
      • 2014-03-19_195334.jpg

        543,95 kB, 1.224×1.632, 56 mal angesehen
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
      WERBUNG
    • Teil zwei der Bilder
      Bilder
      • 2014-03-21_205404.jpg

        516,49 kB, 1.224×1.632, 63 mal angesehen
      • 2014-03-21_205413.jpg

        427,86 kB, 1.224×1.632, 63 mal angesehen
      • 2014-03-19_193546.jpg

        473,54 kB, 1.224×1.632, 67 mal angesehen
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Hab morgen den ersten Shootingtag mit einigen Autos + Rig. Danach gibts dann einige Bilder :)
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • So hier ist mal ein erstes Ergebnis von meinem Auto. Haut nicht wegen Schärfe und Photoshop. Ich muss das Stempeln erst lernen und es war leider viel zu windig für "scharfe" Bilder.

      Aber Ihr könnt den DiY nachvollziehen!


      LG
      Silvester
      Bilder
      • IMG_2222_1200x800.jpg

        182,01 kB, 1.200×800, 138 mal angesehen
      • IMG_2222final_1200x800.jpg

        185,08 kB, 1.200×800, 125 mal angesehen
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
      WERBUNG
    • boombatz3 schrieb:

      Haut nicht wegen Schärfe und Photoshop.
      Wieso sollten wir? Ist doch gut geworden *streichel :biggrin_1: * :thumbup_1:
      Für DIY auf alle Fälle ziemlich gut! Ich würde vielleicht die [lexicon]Belichtungszeit[/lexicon] sogar noch ein kleines bisschen länger wählen, dann sind die Felgen noch etwas dynamischer :wink_1:
      Gruß, Dennis


      Canon EOS 600D | EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II | EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS II | EF 50mm f/1.8 | 2x Yongnuo YN-560-III | Manfrotto 055XPROB + 498 RC2 | Haida ND 3.0 | Lowepro Flipside 400AW


      Mein Wassertropfen-Projekt (auch hier im Forum)
    • Ich verneige mich :biggrin_1:

      Thema ist brandaktuell bei mir. Ich halte euch auf dem Laufenden!
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
      WERBUNG
    • Hallo Silvester,
      ich finde die Idee und die Ausführung sehr gut.
      Gefällt mir :thumbup_1:

      Was ich mir aber nicht erklären kann, warum ist das Kennzeichen spiegelverkehrt?
      Nach meiner Meinung war die Rig auf der Beifahrerseite (da Umweltplakete überlicherweise an der rechten Seite ist).
      Da ich selber gestern Fotos von meinem Auto aus etwa gleicher Position gemacht habe, aber stehend, ist mein Kennzeichen richtig herum...

      Gruß
      Rolf
      Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. (Franz Kafka)
    • Danke freut mich sehr!


      Das Bild ist, wie mir grad auffällt, spiegelverkehrt da ich es Vertikal im Lightroom spiegeln musste. Kamera hängt ja über Kopf am Rig. Ich hab hier tatsächlich in meiner Müdigkeit vergessen, es nochmal richtig herum zu spiegeln *g*


      Das ist quasi die Beifahrerseite. Ich hing mit dem Fuß auf der Kupplung und der Fernbedienung aus dem Beifahrerfenster. Aua-Schmerz :biggrin_1:





      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Allein schieben und Kamera auslösen bei 5m Entfernung über IR war leider nicht. Ansonsten hast du aber Recht. Normal schiebt man. Muss selber mal schauen wegen EXIF. Hab nur das Handy am Mann.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Ach IR Auslöser... allers klar!

      Evtl. solltest Du Dir Gedanken über einen Funkauslöser machen... gerade für solche Sachen ist das wohl eine ernorme Erleichterung.

      Ich habe einen von Meike und bin sehr zufrieden, da man ihn auch als Funkauslöser für externe Blitze einsetzen kann. War auch nicht übertrieben teuer.
      Gruß,
      Carsten
    • Funkauslöser klingt gut.


      Jedoch ist fraglich wie ich das mit der EOS 600D verwirklichen kann?



      VG

      Silvester
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
      WERBUNG
    • Na wenn die 1100D mit dem Funkauslöser klar kommt, dann die 600D bestimmt auch.. :wink_1:

      Empfänger oben auf dem Blitzschuh stecken, oder Notfalls mit Kabelbinder ans Rig.
      Verbindungskabel Empfänger -> Kamera anschließen (Klinke, Fernauslöser Buchse).

      Knöpfchen am Sender drücken.

      Und fertig. :biggrin_1:


      Such bei Google oder am großen Fluss einfach mal nach "Meike Funk-Blitzauslöser".
      Gruß,
      Carsten


    • Hab da mal noch einen Schnappschuss :)


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
      EOS 7D
      + EF 70-200 2.8L USM :love_1:
      + EF 50mm 1.8 II
      + Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC C/AF HSM
      + Canon 24-105 4.0L IS USM
      + 2x Speedlite 600EX-RT
      + 2x Speedlite 270 EXII
      + Manfrotto Alu-Stativ MK 293 A 4-A 3 RC 1
      Praxis: Alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Theorie: Jeder weiß alles, aber nichts funktioniert.
      Wir kombinieren Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Hallo .. ich grab das hier mal wieder aus :)



      Ich habe auch angefangen mit einem Auto-rig zu experimentieren. Als
      erstes hab ich mir 2 Manfrotto Saugnäpfe, die Clamps und ein Stativkopf
      bestellt. Zum testen wollte ich erstmal eine Alustange nehmen.. Also im
      Baumarkt die dickste Stange gekauft (leider nur 25mm durchmesser und 2x
      2,5m). Als Verbindungsstück habe ich mir eine art Alu-Bolzen gedreht der
      genau in das Rohr passt. Damit das ganze nicht zu sehr runterhängt hab
      ich es mit einem Stahlseil abgespannt. Das ganze ist jedoch sehr sehr
      wackelig. Nach den ersten Tests entschied ich mich schnell
      Carbon-stangen zu bauen. Die erste ist heute fertig geworden (wird
      morgen ausgeformt). Diesmal ca 50mm durchmesser und eine Wandstärke von
      ungefähr 1-1,5mm bei einer länge von 3x2m.



      Ich bin jetzt mal gespannt was daraus wird



      Das einzige was mir jetzt eigentlich noch fehlt sind Kugelköpfe oder
      Gelenke an den Stangen die aus dem Saugnapf kommen. Bisher hab ich Ø16mm
      Alustangen genommen. Könnt ihr mir da was empfehlen? Würder gerne einen
      Sauger auf die Windschutzscheibe und an anderen schrägen Stellen
      anbringen.





      wie gesagt.. sehr wackelig











      Viele Grüße
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Werbung

    Im Canon EOSD-Forum findest Du alles um die Digitalen Spiegelreflexkameras von Canon. Du brauchst eine Kaufberatung für deine neue DSLR, ein neues Canon Objektiv, mehr Zubehör. Mit deiner neuen Canon Spiegelreflexkamera willst du privat oder auch professionell Fotografieren, lass und an deinen Fotokünsten teilhaben in unseren Bildbesprechungen. Das Canon EOSD-Forum ist für Anfänger und Profis, von Landschafts über Tierfotografie, Portraits, Akt und Hochzeiten. Auch im Sport und generell bei jedem Hobby kann man seine Canon DSLR zum Einsatz bringen. Lass uns an deinem Hobby der Digitalen Fotografie teilhaben, zeige uns deine Bilder, gebe Fotografie Anfängern nützliche Tipps und Tricks. Helfe uns mit das EOSD-Forum weiter am Leben zu halten. Um die Canon Spiegelreflex Freundinnen und Freunde nicht im Dunklen stehen zu lassen.