Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stachelige Hülle

    Udo2009 - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Zitat von geidan2405: „nur die Artefakte vom schärfen stören ein wenig. “ Sorry, wo siehst Du die? In welcher Vergrößerung? Da ich nicht weiß, wie so etwas aussieht - sehe ich auch nichts...

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Mit der 90D kannst Du sowohl EF-S als auch EF Objektive verwenden. Mein Immer-drauf Objektiv ist z. B. das EF-S 18 - 135 mm F3,5-5,6 IS USM. Ein Weitwinkel Zoom ist z. B. das EF-S 10 - 18 mm F 4.5-5.6 IS STM. Es gibt natürlich auch EF Objektive in diesem Brennweitenbereichen, die allerdings - berücksichtigt man den Verlängerungsfaktor 1,6 - dann bei längeren Brennweiten anfangen... Oft mache ich Panoramen, die ich aus einzelnen Hochkantaufnahmen zusammensetze mit PTGui Pro... Für Tiere in der fr…

  • Sorry, ich sehe da nichts - liegt entweder an meinem Monitor oder an meinen Augen. Für mich sind die Bilder identisch. Das linke mit dem EFS 50-250 mm bei 250 mm Blende 7,1 - das rechte mit dem EF 70 - 300 bei 300 mm und Blende 7,1 (so zeigt es jedenfalls Lightroom an) Als TIFF aus LR exportiert und dann der Bildausschnitt in Grafikkonverter als 100 % JPG gespeichert...

  • Unterschied in der Abbildungsleistung... ich habe hier zwei 100 % Ausschnitte aus Fotos mit 2 unterschiedlichen Objektiven (ein "billiges", ein "gutes") - welches Bild ist vom "besseren"? eosd-forum.de/attachment/24508…6479147236ff114dc983b4c3e eosd-forum.de/attachment/24509…6479147236ff114dc983b4c3e (jeweils Vorschau)

  • Zitat von OsCor: „ist ein Ersatz für die Kitlinse mit besserer Bildqualität “ Was erhoffst Du Dir? Ich finde, die Unterschiede in der Bildqualität zwischen "billigen" und "guten" Objektiven sind dermaßen marginal, dass sie im täglichen Gebrauch gar nicht auffallen. Vor allem Bilder, die dann ins Internet gestellt werden... da wird die supertolle Auflösung der Fotos auf 72dpi (oder 96) heruntergerechnet - und dann kannst Du die xxx Linien pro mm sowieso nicht mehr sehen....

  • Ich finde die Bilder so wie sie sind auch in Ordnung. Es kommt doch auf das "große Ganze" an, nur die Autos allein ohne was drumherum wäre keine "Ralley". In meinen Augen sind die Ausschnitte so voll in Ordnung.

  • Zumindest bei einem, was ich mir in "groß" angesehen habe, sind sie drin...

  • Zitat von OsCor: „Das verstehe ich im Zusammenhang damit “ Du hättest mal weiter zitieren/lesen sollen.... "Wichtig" ist dieser Satz: Die sphärischen Elementen entstehen dabei durch Aushärtung einer Granulatschicht unter UV-Licht auf einem sphärischen Glaslinsenelement. Daraus lese ich, dass eine Glaslinse eine "Beschichtun" aus Kunststoff erhält, die für die asphärische Form/Oberfläche sorgt, reine Kunststofflinsen gibt es nicht. Und die Abbildungsschärfe hat mit deinem Problem m. E. nichts zu …

  • Das ist das erste Mal, dass ich höre, dass Objektive Kunststofflinsen haben sollen. Lt. Canon gibt es wohl "Beschichtungen" aus Kunststoff... Zitat: "Korrektur sphärischer Abberationen Viel Forschungs­aufwand wurde betrieben, um die Entwicklung von asphärischen Linsenelementen voranzutreiben und so die Herstellung großer Blenden­öffnungen und sehr kompakter Zoom-Objektive zu ermög­lichen. Asphärische Linsenelemente haben besondere, nicht planare Oberflächen, die zentral oder seitlich einfallende…

  • Sorry, aber das ist nicht mehr Stoppelfeld. Ich finde die ursprünglichen Bilder besser, denn so sieht's auf einem Stoppelfeld aus...

  • Der Link in ihrem Beitrag führt auf einen Test von Canon (kompatiblen) Objektiven - wo steht, dass sie eine Nikon hat?

  • Von Canon gibt's keine schlechten Objektive. Da geht eigentlich alles. Wobei ich weniger ein Weitwinkel nehme, sondern Panoramen aus mehreren Hochformat Aufnahmen zusammensetze(n lasse).

  • Sonnenuntergang

    Udo2009 - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Stark! Und ebenfalls guten Rutsch.

  • Und noch ein Sonnenaufgang

    Udo2009 - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Hm... ok.... die Fotos sollen den Sonnenaufgang darstellen.... Nichtsdestotrotz ist mir die Sonne überstrahlt und die Landschaft zu dunkel. Ich würde die Lichter dämpfen und die Schatten etwas anheben...

  • Mojave

    Udo2009 - - Software

    Beitrag

    Just mal geschaut.... Digital Photo Professional 4.11.1 for Mac OS X 1. Supported OSes: macOS 10.14, 10.13, 10.12 - *Can also be used on macOS 10.15. Vielleicht hilft das weiter...

  • Mojave

    Udo2009 - - Software

    Beitrag

    An eine Bildbearbeitungssoftware wird üblicherweise keine Kamera zum erkennen angeschlossen... Aber zum Thema.... auch bei Mavericks funktioniert die EOS Utility nicht mehr. Begründung von Canon: Ist jetzt im Betriebssystem enthalten. Und richtig: Kamera (400D) angeschlossen, "Digitale Bilder" gestartet, Kamera wird erkannt und Bilder können heruntergeladen werden. Sollte also so auch bei Mojave funktionieren (wenn Mavericks die 400D erkennt, sollte Mojave eigentlich noch die 450D - und die 600D…

  • Das 100 - 400 habe ich mir auch gegönnt. Es ist ein gutes Objektiv - aber schwer. Versprich dir keine Wunder davon.... hier ein Bild, aufgenommen mit dem 100 - 400 bei 400 mm Brennweite. Scharf gestellt ist auf den linken Schwan. Entfernung .... ist aus den EXIF Daten leider nicht eindeutig ablesbar... eosd-forum.de/attachment/24429…6479147236ff114dc983b4c3e und hier die EXIF - Daten zu dem Bild: eosd-forum.de/attachment/24430…6479147236ff114dc983b4c3e (beides Vorschau...)

  • Canon 200D mit Tamron 18-400

    Udo2009 - - Allgemeines

    Beitrag

    Vordergrund und Hintergrund scharf - nur mit hoher Blende - so ab Blende 16 aufwärts. Also muss dafür mit der Einstellung Av fotografiert werden - Blende vorwählen. Der Autofokus funktioniert schon - nur wie hast du den eingestellt? Alle Autofokusfelder aktiv? Dann stellt die Kamera auf das dem Fotografen näheste Objekt scharf. Also sollte man nur ein Feld auswählen und damit auf einen Punkt in der hyperfokale Entfernung ( de.wikipedia.org/wiki/Hyperfokale_Entfernung ) scharfstellen... Seite 168…

  • Im Kühlschrank vielleicht?

  • Dunkle Ecken

    Udo2009 - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Zitat von Thobie: „Ich muss mir hier also ein wenig behelfen, indem ich die Blende öffne, einen höhere ISO-Wert einstelle – “ Stativ??