Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen mit dem Canon 10-18 mm

    Udo2009 - - Objektive

    Beitrag

    Zitat von xKlein1: „im September nach Island zu fliegen “ Falls Du irgendwas wissen willst.... wir waren 2014 und 2019 auf Island (mit Fähre und eigenem Auto...)

  • Erfahrungen mit dem Canon 10-18 mm

    Udo2009 - - Objektive

    Beitrag

    Ich benutze dafür PTGui Pro. Neuere Versionen von Photoshop oder Lightroom können das auch. Aber nach einigen Versuchen bin ich bei PTGui Pro gelandet, weil das meiner Meinung nach die besten Ergebnisse bringt.

  • Erfahrungen mit dem Canon 10-18 mm

    Udo2009 - - Objektive

    Beitrag

    Zitat von xKlein1: „zusätzlich das Canon EF-S 10-18mm kaufen soll, um noch mehr Weitwinkel zu bekommen. Was meint ihr? “ Mach Panoramen aus der Hand... mit 15er Brennweite... ist preiswerter, die dann per Software zusammenzusetzen, als das 10 - 18 zu kaufen... Beispiel siehe hier: eosd-forum.de/attachment/24716…78f50a0cc7e0e459b03096652 (Vorschau)

  • Gestern in einer Regenpause!

    Udo2009 - - Menschen

    Beitrag

    Aha, ok, danke für die Infos!

  • Gestern in einer Regenpause!

    Udo2009 - - Menschen

    Beitrag

    Zitat von geidan2405: „AF ist ja mal was ganz anderes wie an der DSLR. “ Inwiefern? AF stellt automatisch scharf - wie/wo gibt's da Unterschiede?

  • Ist wahrscheinlich auch preiswerter als die 83 D obwohl die Dinger identisch sind. Habe mein EF-S 18-135mm 1:3,5-5.6 IS STM durch das EF-S 18-135mm 1:3,5-5.6 IS USM ersetzt... und für das USM wird auch eine andere GeLi genannt, als für das STM - ich benutze die vom STM einfach weiter mit dem USM, weil sie passt. Ich denke, das ist auch ein wenig Geldschneiderei von Canon, dass für eigentlich identische Objektive verschiedene (baugleiche) GeLis genannt werden, nach dem Motto, der Kunde merkt's ni…

  • Ich habe das EF 100-400 mm F4.5-5.6 IS II L USM ... und auch da wird die GeLi mit einer Drehung montiert und nicht nur gesteckt/geklemmt...

  • Stillleben Sammelthread

    Udo2009 - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Was vom Tage übrig blieb.... eosd-forum.de/attachment/24588…78f50a0cc7e0e459b03096652 (Vorschau)

  • Stillleben Sammelthread

    Udo2009 - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Nicht schlecht... am linken Rand scheint das Helle etwas überstrahlt/ausgefressen zu sein...

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Tipp von mir: Besuch mal einen Fotokurs der Volkshochschule...

  • Artefakte beim nachschärfen.

    Udo2009 - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Bei den ersten Beispielen, mit dem bewusst überschärfen, da sehe ich was gemeint ist und wie es aussieht... In den beiden anderen Bildern sehe ich diese Sachen nicht und sehe auch keinen Unterschied zwischen den Bildern... Und auch in dem Bild, mit dem das Ganze ursprünglich mal angefangen hat, sehe ich immer noch nichts...

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Neee, eine neue Kamera kommt mir nicht her... Die durchschnittlich 10 MB pro Bilddatei (RAW) "reichen" mir vollkommen hin - auch da kommen für eine Urlaubsreise von 2 Wochen schon mal knapp 60 GB zusammen... Das sind Datenmengen, die schon "schwierig" zu handeln sind. Und dann Vollformat und höhere Auflösung und ca. 20 MB pro Bilddatei - und ruck-zuck ist man bei über 100 GB an Daten... neee, was zuviel ist, ist zuviel...

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Zitat von geidan2405: „aber am besten ist der volle Zugriff auf das komplette EF System. “ Den Zugriff hat man doch mit der 90D auch - neben dem Zugriff auf das "komplette EF-S System" ...

  • Artefakte beim nachschärfen.

    Udo2009 - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Danke für die Erläuterungen!!

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Ähm... mall so nebenbei... es reicht eigentlich zwei oder drei Sätze zu zitieren und nicht mehrfach ganze Postings.... Macht alles nur unübersichtlicher...

  • Stachelige Hülle

    Udo2009 - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Zitat von geidan2405: „nur die Artefakte vom schärfen stören ein wenig. “ Sorry, wo siehst Du die? In welcher Vergrößerung? Da ich nicht weiß, wie so etwas aussieht - sehe ich auch nichts...

  • EOS 90D

    Udo2009 - - Welche Kamera ist die Richtige für mich

    Beitrag

    Mit der 90D kannst Du sowohl EF-S als auch EF Objektive verwenden. Mein Immer-drauf Objektiv ist z. B. das EF-S 18 - 135 mm F3,5-5,6 IS USM. Ein Weitwinkel Zoom ist z. B. das EF-S 10 - 18 mm F 4.5-5.6 IS STM. Es gibt natürlich auch EF Objektive in diesem Brennweitenbereichen, die allerdings - berücksichtigt man den Verlängerungsfaktor 1,6 - dann bei längeren Brennweiten anfangen... Oft mache ich Panoramen, die ich aus einzelnen Hochkantaufnahmen zusammensetze mit PTGui Pro... Für Tiere in der fr…

  • Sorry, ich sehe da nichts - liegt entweder an meinem Monitor oder an meinen Augen. Für mich sind die Bilder identisch. Das linke mit dem EFS 50-250 mm bei 250 mm Blende 7,1 - das rechte mit dem EF 70 - 300 bei 300 mm und Blende 7,1 (so zeigt es jedenfalls Lightroom an) Als TIFF aus LR exportiert und dann der Bildausschnitt in Grafikkonverter als 100 % JPG gespeichert...

  • Unterschied in der Abbildungsleistung... ich habe hier zwei 100 % Ausschnitte aus Fotos mit 2 unterschiedlichen Objektiven (ein "billiges", ein "gutes") - welches Bild ist vom "besseren"? eosd-forum.de/attachment/24508…78f50a0cc7e0e459b03096652 eosd-forum.de/attachment/24509…78f50a0cc7e0e459b03096652 (jeweils Vorschau)

  • Zitat von OsCor: „ist ein Ersatz für die Kitlinse mit besserer Bildqualität “ Was erhoffst Du Dir? Ich finde, die Unterschiede in der Bildqualität zwischen "billigen" und "guten" Objektiven sind dermaßen marginal, dass sie im täglichen Gebrauch gar nicht auffallen. Vor allem Bilder, die dann ins Internet gestellt werden... da wird die supertolle Auflösung der Fotos auf 72dpi (oder 96) heruntergerechnet - und dann kannst Du die xxx Linien pro mm sowieso nicht mehr sehen....