Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 703.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „das sieht doch schon mal gut aus, schöne Position, Schärfe sitzt - und naja der HG “ Vielen Dank. Jap, HG ist so eine Sache, es ist halt schwierig, das ist halt nun mal sein Lebensraum ------------------------------------------------------------------------------ Es gibt Neuigkeiten Die Eltern füttern - meine Berechnung der Brutzeit hat gepasst Jetzt müssen die Eltern futter ran schaffen --> nächstes Ziel ist ein Jagdplatz und die Jäger dort fotografieren Hier eine kleine Ser…

  • Am Teich - Frösche und mehr...

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Hallo Uwe, ich schließe mich an - das erste 95505 gefällt mir auch am besten. Super ist, dass der Fokus immer auf den Augen/Gesicht liegt. Sind das Aufnahmen mit dem Tele bzw. der FZ? Ich finde das Bokeh cool. Was mich etwas stört, ist das die Libellen nicht kpl in der Schärfeebene liege --> was aber beim Tele schon fast nicht anders machbar ist...

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    So, ich war wieder zur "Kontrolle". Wieder mit Tarnnetz - so wie es aussieht brüten die beiden. Hier ein Foto von Herr Eisvogel, kurz bevor er in die Höhle verschwand. Die Qualität könnte besser sein, ISO 6400, war schon später am Tag... Ich hab hier mal versucht den HG in PS zu retuschieren, Ergebnis läßt noch zu wünschen übrig, muss mir hierzu nochmal das ein oder andere Video anschauen Photoshop mach das mit dem Reparaturpinsel super, es waren aber so viele Wurzeln... Hab das Original auch ma…

  • Hi Uwe. Schöne Serie. Mir gefällt das ...700, der Gelbstich sieht klasse aus! Bei den Federlibellen gefällt mir das besser, wo beide auf einem Halm sitzen. Welche Art, kann ich dir auch nicht sagen... Kann es sein, dass das andere etwas rauscht? Bei den Prachtlibellen ist das 95312 mein Fav - einfach weil Er komplett zu sehen ist

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Weiter gehts, heute war ich wieder unterwegs... Es gibt Schachbrettfalter, Eichblattradnetzspinne und nen Scheckenfalter (glaub ich). Beim Scheckenfalter hab ich wieder was probiert - hab den HG versucht etwas an die Farbe des Falters anzupassen... Die beiden Fotos mit Eichblattradnetzspinne und Schachbrettfalter sind wieder in PS "montiert", da ich nicht beide gleichzeitig scharf bekommen hab. Ich hoffe Euch gefällts....

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „Von der Methodik über Ebenen und Ebenenmasken passt es Das Ergebnis finde ich schon ansprechend und interessant. “ Danke, bin hier voll der Anfänger Zitat von cani#68: „1) Bei so einen - nennen wir es mal "Ablaufbild" - würde ich den sitzen Vogel nicht mit drauf nehmen “ Hatte ich auch erst abgeschnitten, fand es aber cool, wie er zu sieht, darum hab ich Ihn mit drauf gelassen... Zitat von cani#68: „2) Sind die einzelnen Vögel genauso auf dem Bild gewesen, wie jetzt in der Zu…

  • Hi Uwe, schöne Idee, Abends zu fotografieren Beim ersten Foto finde ich es schade, das der Hinterleib in die Unschärfe rutscht - wäre sonst mein Fav. Beim zweiten finde ich das Bokeh genial Das Dritte finde ich aus der Serie am Besten (was aber nicht heißen soll(!), das die anderen schlecht sind ) Bei den Federlibellen finde ich auch das Bokeh stark - sonst sagt es mir leider nicht zu - ist nicht böse gemeint

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    So... Ich hab das mal als PS-Rookie probiert.... Alle Fotos als einzelne Ebenen in PS geöffnet, dann jeder Ebene eine Ebenenmaske verpasst und mit dem Pinsel maskiert... Export als psd, dann im LR importiert, Feinschliff, Export - fertisch Für mich als PS-Einsteiger ganz ok - finde ich...

  • Hallo Stefan, wegen dem Objektiv würde ich mir weniger sorgen machen, aber ich würde zur Sicherheit per Email bei Tamron nachfragen ob es kompatibel ist. HG: Canonobjektive sind für neue Kameramodelle immer kompatibel -> dafür sorgt Canon, auf Zweithersteller nimmt Canon aber keine Rücksicht. Ich musste z. B. mein Tamron 150-600 G1 auch zum Sofwareupdate zu Tamron schicken (kostet nur das Porto ZU Tamron, Rest ist kostenlos) als ich von der 600d auf die 80d gewechselt hab. Mein Tamron 17-50 muss…

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „Glückwunsch zur Serie mit dem blauen Diamanten Die ersten vier sind gut geworden, schön den Vogel freigestellt - (Mittagslicht?) “ Vielen Dank - und ja es war Mittags, Problem ist, das die Location sonst recht dunkel ist und dann muss ich mit der ISO schon sehr weit hoch... Zitat von cani#68: „Bild 057+064 sind bzgl. der Vogelposition auf dem Ast schöner, aber der HG ist echt problematisch - schade. “ Ja... Hab schon überlegt hier mal mit PS Hand an zu legen - mach ich wenn i…

  • Eisvogel - endlich erwischt :-)

    Wiesel - - Tiere

    Beitrag

    Hallo zusammen, mein Eisvogelpaar hat es schwer.... und damit auch der Fotograf Erst hat das Hochwasser die Höhle zerstört, dann wahrscheinlich ein Erdrutsch die nächste Höhle usw. Unzählige Male war ich an meinem "Hot-Spot" - keine Eisvogel oder nur kurz gesehen.... Dann vor zwei Tagen, als ich die Stelle bei einer MTB-Tour "kontrolliert" hab... Siehe da, beide wieder da und eine neue Brutröhre - bin voll happy! Heute ca. 1,5 Stunden hinter dem Tarnnetz gesessen... Hier das Ergebnis! Er hat sic…

  • Hier wird der Unterschied sehr deutlich. Ich finde das gestackte besser. Man hätte hier vielleicht die Belichtung noch etwas anpassen können.... Ich finde das Motiv eher zu dunkel. Der HG mit Bokeh passt dagegen - schwierig...

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „Wunderbare Serie der Prachtlibelle, “ Vielen Dank Zitat von cani#68: „Bild 008 ist auch mein Fav. - sauber erwischt, die Schärfe sitzt und der Unschärfebereich macht das Bild noch interessanter. (Irgendwie kommt es mir bekannt vor ...Mit dem 100er Makro am Teich “ Und ja, erinnert daran - auch mich Zitat von cani#68: „Bei 005 hättest du vlt. noch näher ran gekonnt, wobei an hier schon die Probleme mit der Schärfentiefe sieht. Das vordere Auge ist scharf, die Tropfen dahinter …

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Vielen Dank für deine Kommentare. Ja, das ein oder andere könnte hier und da noch besser sein, hab sowohl mit den Einstellungen vor Ort, sowie der EBV gespielt... Hier noch die gebänderte Prachtlibelle und die Blauflügelprachtlibelle. Leider fand ich von der Blauflügelprachtlibelle nur die eine... Bei der gebänderten hab ich auch hier mit den Einstellungen und der Ansicht gespielt. Mein Fav ist die 008 - Frontalansicht, bei 006 ist mir der HG etwas zu dunkel... Viel Spaß beim Ansehen

  • Vielen Dank für die kurze Info und die weiterführenden Links. Mal sehen, wenn wieder Zeit ist, dann werde ich mich evtl. mit dem Thema näher beschäftigen... Schön wäre wenn LR hier auch eine Option hätte und nicht nur PS...

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „Wie gut, dass sich da was ergänzt hat. “ Ja, sehr gut... Hier noch ein paar Fotos von meinen letzten Makrotouren... Federlibelle - Sensor und Motiv absichtlich nicht in einer Ebene - sollte mal anders aussehen - Porträt Bläulinge - bei 4 + 13 war noch nicht so viel Licht vorhanden - bei 16 + 21 war die Sonne schon da, Motive absichtlich nicht abgeschattet

  • Hi Uwe. Klasse Aufnahmen, auch die gestackten Fotos - gibts nix zu meckern. Oft gibts hier ja Fehler (PC-technisch) Mit welchen Programm stackst du? Ich habs noch nie probiert. Und: Wie erstellst du die Aufnahmen dazu? Serienbild und dann den Fokusring drehen? Ich war heut auch unterwegs, meine Federlibellen gibs in meinem Thread

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Hi, Danke fürs Feedback. Zitat von cani#68: „Wilder Frauenschuh? - es sollte ihn ja bei euch in natura geben, oder “ Ja, ein wilder Frauenschuh. Und das Beste: Anfahrt von mir zu Haus 5 min., dann 15 min. laufen und ich bin an dem Platz. Ich bekam den Tipp auch nur, weil jemand der mein Hobby kennt und meine Fotos sehr schätzt und mir den Platz verraten hat.

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Und hier noch ein Highlight. Der Frauenschuh - eine seltene Orchidee! Viele Blüten waren es nicht, hab versucht das Beste daraus zu machen...

  • Die Makrozeit hat begonnen

    Wiesel - - Landschaften/ Natur

    Beitrag

    Zitat von cani#68: „War ja als Hinweis auf möglicherweise verstellten Monitor gedacht. “ Wurde auch so verstanden Hier noch eine kleine Serie vom Taubenschwänchen - sau schnell, der kleine. Bei der Frontalansicht sitzt der Fokus nicht ganz perfekt