Bilder Natur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Wofgang,
      danke für die Erklärung. Interresiert mich jetzt aber näher.
      Heißt das das es richtige Wölfe sind? Hältst du die wie Hunde. Sind das deine.
      Und was heißt in dem Zusammenhang dann 2. Generation?
      VG Hartmut
      Leben kann man nur vorwärts - Es verstehen nur rückwärts ! :thumbsup_1:

      Unbedingt ansehen : ridgeback-foto.de/

      Moderative Beiträge in Blau, der Rest ist meine Meinung!
    • 2. Generation heißt dann, dass die abgebildete Hündin(?) je einen Teil Wolf und einen Teil Hund in sich hat ... :wink_1: also Hälfte/Hälfte - Kind eines Wolfes
      bei der 3. Generation ist es dann nur noch ein Viertel Wolf, wenn man in Richtung Hund züchtet und ein Viertel Hund, wenn man in die andere Richtung geht ... je nach dem was man auf die Hündin drauflässt ... es sind also die Enkel eines Wolfes :wink_1:

      und ob es richtige Wölfe sind: man könnte wohl sagen: Halbblut bzw Viertelblut, aber das sagt man ja nicht^^
    • @Dea du bist Klasse brauche da nichts mehr dazufügen.

      Hartmut nein es sind nicht meine, gehören meinem Freund, der auch eine Hundeschule hat, und das passende Gelände.
      Es wird in Deutschland langsam zur Mode solche Tiere zu halten, ( aber F4 was ohne weiteres erlaubt ist ) wobei die Leute sich nicht bewusst sind was sie sich da ins Haus holen.
      Das Problem ist, wenn dir jemand einen Amerikanischen Wolfshund verkauft, weist du ja die Abstammung nicht genau so war es bei einem von denen mein Freund hat.
      Den hatte ein Polizist gekauft für seine Tochter, und hielten ihn in einer Wohnung, ging natürlich nicht gut, er sollte beschlagnahmt werden, da hat ihn mein Freund genommen obwohl er ja schon einen hatte, bloss ins Tierheim hätte man so ein Tier eh nicht stecken können.
      Er hatte dann Nachforschungen angestellt, und kam dadurch dahinter das das ein F2 Wolfshund ist.

      Gruss Wolfgang
      Bilder
      • comp_IMG_6048.jpg

        294,31 kB, 1.455×1.000, 46 mal angesehen
    • Hallo Wolfgang,
      da hast du vollkommen Recht. Heute kaufen sich die Leute oft nur Tiere nach dem Aussehen ohne sich dafür zu imterresieren was diese Tiere benötigen.
      Aber die die diese Tiere verkaufen tragen eine viel größere Schuld.

      Das letzte Bild wird diesem beeindruckendem Tier gerecht. Schon wieder ein 1A+++++ Bild. Macht mich echt einfach sprachlos.
      Danke fürs zeigen.
      Leben kann man nur vorwärts - Es verstehen nur rückwärts ! :thumbsup_1:

      Unbedingt ansehen : ridgeback-foto.de/

      Moderative Beiträge in Blau, der Rest ist meine Meinung!
    • HalloWolfgang,
      guten Morgen in die Runde,

      mir gefallen die Katzenbilder sehr gut! Okay - womöglich hätte ich auch über die "abgeschnittenen" Schnurrhaare gestaunt (denn sie gehören ja bei so einem "Portrait" schon zum Gesicht) aber diese Frage hat sich ja geklärt. :wink_1:

      Hast du diese Katzenportraits nachträglich bearbeitet, so dass die Hintergrundfarbe zum Fell der Katze passt? Oder ist das "original"? Finde ich nämlich auch ganz harmonisch... :pleased_1:

      MIr gefällt besonders das Bild, auf dem die Katze sich so anschleicht - da finde ich die Verteilung von Schärfe und Unschärfe im Motiv und im Bildhintergrund (und -vordergrund) klasse.

      Übrigens gefällt mir die Katze an sich auch sehr! Diese Norweger sind schon toll - meine Freundin hat auch zwei... aber nicht mit so einer schönen Fellfärbung.

      Genug getippt. LG, Gabi.
    • Guten Morgen Gabi, ich halte die Katze eigentlich nur im Haus, als wir aber mal ein Picknick am Bach machten haben wir sie mitgenommen.
      Dort ist mir an dem Bach eine Stelle aufgefallen mit der rötlichen Erde, die zur farbe der Katze passte, habe also die Katze davor gesetzt, und sie dann freigestellt, dabei obwohl die Sonne gescheint hat, den Weisabgleich auf bewölkt gestellt ( gibt dann wärmere Farben) später dann bloss noch etwas entrauscht.
      Ich mag Bilder mit warmen Farben.

      Gruss Wolfgang

      Hier mal eins in der Abendsonne die Idee kam mir spontan als wir mit dem Enkel unterwegs waren.
      Es war leider kalt deswegen habe ich das Lammfell aus dem Kinderwagen unter ihn gelegt, dabei ist mir der fehler unterlaufen, das das Fell ein Teil des Gesichtes verdeckt, aber die farben und das Licht haben wir gefallen.
      Bilder
      • comp_comp_comp_IMG_67.jpg

        301,87 kB, 1.702×1.000, 44 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von siouxf ()

    • Beim Abendmahl gestört

      Komme kaum noch zum fotografieren, doch vorher kurz spazieren gegangen, und Cam mitgenommen.

      Mit 300/F4 und Konverter freihand dann noch gecroppt also nicht so arg über Quali schimpfen :smile_1:
      Bilder
      • comp_IMG_8826.jpg

        304,65 kB, 1.860×1.200, 40 mal angesehen