2. Advent - Handheld Instruments & More

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bis auf die Perspektive, also Bildaufabau kein schlechtes Foto...
      Würde die noch passen, würde es in eine Serie mit deinem ersten Bild zum "Thema" passen! :thumbup_1:
      edit: Also ich meine eine flachere Position, daß die "Handyuser" und der Bedürftige mit dem Becher
      etwas näher zusammenrücken....etwas mehr die Drittelregel...aber mir ist bewußt, daß man eine
      Position, bzw.Brücke oder Steg, nicht so wählen kann, wie es der Moment erfordern würde!
      Aber....ich korrigiere mich...paßt zu der Serie! :thumbup_1:
      Gruß

      Christian

      Meine Bilder auf flickr.com


      Glück ist, was geschieht, wenn Kenntnis auf Vorbereitung trifft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von odowaso ()

    • Auch hier wieder sehr eindrücklich und sehr passend getroffen!

      Ich denke, gerade in der Weihnachtszeit, aber auch sonst, sollten wir viel mehr an die Menschen denken, die es nicht so gut haben wie wir. Leider gelingt es mir nur ziemlich selten :unsure_1:
      Gruß, Dennis


      Canon EOS 600D | EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II | EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS II | EF 50mm f/1.8 | 2x Yongnuo YN-560-III | Manfrotto 055XPROB + 498 RC2 | Haida ND 3.0 | Lowepro Flipside 400AW


      Mein Wassertropfenprojekt hier im Forum
    • Hm... der Blick wird durch die große weiße Fläche vor der Ampel angezogen und man sieht die beiden Typen mit den Smartphones auf den ersten Blick - dass da hinten links noch jemand sitzt, habe ich erst gesehen, als ich die anderen Beiträge gelesen hatte...
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Udo2009 schrieb:

      dass da hinten links noch jemand sitzt, habe ich erst gesehen, als ich die anderen Beiträge gelesen hatte...
      Schön gesehen... und der Betrachter sollte stolpern, deshalb die von mir gewählte Linie von der linken oberen Ecke nach vorn unten rechts, wo die Fußgängermakierung "abbremst" und den Betrachter wieder zurück ins Bild bringen soll. Scheint bei dir nicht geklappt zu haben...

      odowaso schrieb:

      Also ich meine eine flachere Position, daß die "Handyuser" und der Bedürftige mit dem Becher
      etwas näher zusammenrücken...
      Auch die Perspektivwahl geschah in voller Absicht, da der "Blick von oben herab" das Bild eindringlicher machen sollte. Der Abstand der Personen zueinander kam mir so gerade recht als Unterstützung. Aber sicher gibt es auch viele andere Wege die Bildaussage zu gestalten.

      Gruß, Erik