Grau- / Kanadagans im Teich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grau- / Kanadagans im Teich

      Moin, am Reiherteich aus dem anderen Beitrag waren auch einige andere schwimmende Tieren zu Gange.
      Hier mal eine Serie einer Kanadagans (?) oder Graugans - man möge mich bitte korrigieren, ich bin mir unsicher :wink_1:
      Und bei Bild 7876 hat sich eine ganz andere Type ins Foto "geschlichen" :w00t_1:

      - - - -
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Besonders die Spiegelungen gefallen mir gut :thumbup_1:
      Gruß, Dennis


      Canon EOS 600D | EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II | EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS II | EF 50mm f/1.8 | 2x Yongnuo YN-560-III | Manfrotto 055XPROB + 498 RC2 | Haida ND 3.0 | Lowepro Flipside 400AW


      Mein Wassertropfenprojekt hier im Forum
    • Danke für die Kommentare

      Sandra schrieb:

      alle Fotos langweillige Perspektiven und teilweise schlechtes Licht da zu hart.
      Licht ist sicherlich nicht optimal gewesen, da hätte ich echt früher am Teich sein müssen.
      Ich habe dann versucht noch das Optimale aus der Sache zu machen.

      Aber kläre mich doch mal auf, wie ich mich da bei der Perspektive verbessern könnte.

      Und als Vogelfachmann - was ist mir denn da vor die Linse geschwommen - Kanadagans?
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Hallo Uwe,
      ja ist ne Kanadagans.
      Die beste perspektive bei schwimmenden Vögeln ist die Cam fest zu umschliessen und den kleinen Finger unten am gehäuse zu halten.
      Wenn dein kleiner finger dann nass wird hast Du die richtige Perspektive zum Vogel.
      Aber das ist halt alles ansichtssache und natürlich auch mit etwas Aufwand verbunden.
      Deine Fotos sehen halt aus wie spazierengehen AH ne Gans im Wasser klick klick klick schnell paar Fotos gemacht
      und gut ist.
      Daran ist ja nichts schlimmes nur darf man sich dann eben nicht über etwas "Kühle" Kommentare wundern (tust Du ja zum Glück nicht).
      Wenn Ich an den See zum Wasservogel ablichten gehe habe Ich immer die Wathose dabei danmit macht es Spass und man kann auch ganz andere Fotos machen
      mit einer ganz anderen Bildwirkung nur muss man dann eben auch gezielt auf die Fotografie gehen.
      Wenn man eigentlich nur nen spaziergang machen möchte ist das nat.nix :)
      Gruss Dirk
    • Ich habe gar keine Wathose - also muss ich demnächst die Hose hochkrempeln oder ausziehen :w00t_1:
      (Und das letzte Mal als ich mit Gummistiefeln zum fotografieren im Wasser stand, war nachher mehr Wasser in den Stiefel als im Bach :whistling_1: :biggrin_1: )
      Aber diese extreme tiefe Variante muss ich dann mal ausprobieren.

      Wie siehst du es denn mit der Spiegelung, wenn ich von einem so tiefen Standpunkt aus fotografiere?
      Gerade diese Spiegelung hatte es mir angetan.

      Ich war schon auf einer Fototour, aber eher auf den kleinen Kosmos sowie auf die großen Bagger aus.
      Die Fotolocation liegt im Rekultivierungsgebiet vom Tagebau Hambach - der Sophienhöhe.
      Bzgl. Makro ging nicht wirklich was und die Bagger waren auf dieser Tour nicht erreichbar.
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Sandra schrieb:

      ...beste perspektive bei schwimmenden Vögeln ist die Cam fest zu umschliessen und den kleinen Finger unten am gehäuse zu halten.
      Wenn dein kleiner finger dann nass wird hast Du die richtige Perspektive zum Vogel....

      Ja, nee, is klar - fotografieren dürfen nur die Profis - alle anderen haben gefälligst die Kamera im Schrank zu lassen.
      Wenn ich sowas lese, rollen sich mir die Fußnägel auf...
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Ich zeige nichts (bzw. sehr wenig), weil meine Fotos den Ansprüchen des Forums nicht entsprechen. Weder habe ich drei Stunden Zeit um irgendwo zu sitzen und den richtigen Moment abzupassen (bei dem man dann die Kamera garantiert nicht am Auge hat...), noch habe ich im Naturschutzgebiet ein Tarnzelt, noch ein 600er Tele um auch vom Weg (den man nicht verlassen darf) ein brauchbares Foto zu schießen...
      also lass ich's gleich...
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Hallo Uwe,mir gefällt Bild Nr4 sehr gut da die Gans so etwas geduckt "duck" :smile_1: zwischen den Blättern ist welche mir in dem Bild übrigens auch gut gefallen.Die anderen finde ich auch ganz schön.

      Grüße Tom
      Grüße Tom

      Canon 1DS, Canon 1DSII, Canon 17-40 F4 L USM,Canon 70-200 F4 L IS USM, Signa 50mm F1.4 DG EX HSM, Canon EF 85mm F1.8 USM
      Sony Alpha 7II, Sony Alpha 77V,Minolta F4 70-210mm, Zeiss 16-80 F3.5-4.5 Variosonnar DT ZA, Und viel Altglas .
      Stativ: Rollei C-5i
    • Sandra schrieb:

      Na ja du hast ein ww ein Tele und ein macro damit sollte man doch was anfangen können. ...

      Sandra schrieb:

      Ich finde das schade das einige User so denken und deswegen nichts posten....

      Ok... also Graugans - nicht am Teich, sondern auf der Wiese. EOS 350D, 55 - 250 Tele - warum wirkt das Vieh so unscharf? Lt. Anzeige im DPP liegt der Schärfepunkt genau auf der Gans. Aber wenn man das Bild in voller Größe sieht, fehlt da was. Die Bilder oben sind schärfer...
      Bilder
      • Anzeige DPP.jpg

        188,28 kB, 802×596, 21 mal angesehen
      • Graugans.jpg

        705,72 kB, 1.200×800, 26 mal angesehen
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Udo2009 schrieb:

      warum wirkt das Vieh so unscharf?
      Hallo Udo,

      ich wäre mir garnicht so sicher, dass die Graugans falsch fokussiert wurde, da das gesamte Foto etwas verwaschen und ohne expliziten Schärfepunkt wirkt. Selbst im doch recht starken Crop sieht das Bild ebenmäßig weich aus. Bist du dir sicher, bei der Bearbeitung die Schärfe entsprechend eingestellt und beim Verkleinern auf die richtigen Optionen geachtet zu haben?
      Wenn du Lust drauf hast, stelle doch mal die originale RAW-Datei auf einem Fremhoster zu Verfügung. Dann könnte man eine gezieltere "Diagnose" und Hilfe ableiten. Bleib einfach dran.

      Gruß, Erik
    • Der "Crop" ist die originale, unbearbeitete RAW Datei - nur eben ein Ausschnitt von 1200 x 800, der dann mit 98 % als JPG gesichert wurde, um die Größenbeschränkung hier einzuhalten.

      Hier der Link zur Originaldatei:

      dropbox.com/s/ca0bpf9i29pggl9/IMG_6211.CR2?dl=1
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Udo2009 ()

    • Und hier nochmal der (fast) gleiche Ausschnitt mit dem Schärferegler in Lightroom auf 85 ... dann als JPG mit 94 % gespeichert (wegen der Dateigröße). (Die gezeigte Vorschau stimmt nicht - klickt man drauf, erscheint der Ausschnitt...)
      Das bringt micn zu der Frage: Sind die Bilder oben von cani#68 nachgeschärft oder so aus der Kamera??
      Bilder
      • Graugans2.jpg

        699,66 kB, 1.200×800, 20 mal angesehen
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM