Winter an der Hoegne - Wasser, Schnee und Eis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tinchen schrieb:

      mir gefallen die Bilder alle gut! Das bräunliche Wasser stört mich persönlich gar nicht. Wenn es doch auch in echt so ist, ...?

      Das ist das "Problem" mit solchen Bildern. Das ist nicht echt. Sieht in echt völlig anders aus... :sad_1:
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Tinchen schrieb:

      Wie lange hast du belichtet??
      Variiert zwischen 1 und 15sec

      Tinchen schrieb:

      Wenn es doch auch in echt so ist, soll man das auch auf den Bildern sehen.
      Ja, das Wasser war vor Ort so braun, die Färbung ist aktuell sehr stark,
      Aber torfbraun ist das Wasser immer, im Herbst sieht es halt so aus...

      Udo2009 schrieb:

      Das ist das "Problem" mit solchen Bildern. Das ist nicht echt. Sieht in echt völlig anders aus...
      Wenn du richtig gelesen hättest, hättest du verstanden, dass sich Tina`s Ansatz auf das Braun bezog und nicht auf das von dir so "geliebte" milchige Wasser. Von daher ist dann "...sieht in echt völlig anderes aus..." Quark.

      Und BTW: Auch Motive in S/W, Color Key, Zoomeffekte o.ä fotografische Richtungen sehen "in Echt auch nicht so aus" :wink_1:
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Tinchen schrieb:

      Ich überlege gerade, ob man durch eine stärkere Bearbeitung noch etwas mehr "mystisches" ins Bild zaubern könnte.
      Dann heißt es doch für dich hin und vor Ort ein wenig herum schweben.... :biggrin_1:

      Ich habe so was letztes Jahr in Norwegen am Felsstrand versucht...
      Es ist dann auch gar nicht so sehr eine Bearbeitung, sondern das Motiv als solches was IMHO ein wenig Mystik herbei zaubert ...


      Ist es das was du meinst?
      Nach so etwas suche ich auch immer vor Ort, werde aber nicht immer fündig :wacko_1:
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Das Foto ist genial... der Nebel zwischen den Grasbüscheln, die daraus hervorschauen.... Ich glaube, so etwas findet man nur einmal im Leben, dass man im richtigen Moment am richtigen Ort ist...
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Udo2009 schrieb:

      Das Foto ist genial..
      He, vielen Dank - und das aus deinem Mund, freut mich :w00t_1:

      Udo2009 schrieb:

      der Nebel zwischen den Grasbüscheln, die daraus hervorschauen
      Ist ein Foto von Wellen, die auf eine Felsenküste mit Algen schlagen - [lexicon]Belichtungszeit[/lexicon] 120sec

      Udo2009 schrieb:

      Ich glaube, so etwas findet man nur einmal im Leben, dass man im richtigen Moment am richtigen Ort ist...
      Ist wohl wahr - aber ich hoffe noch auf weitere solche Gelegenheiten - bei uns im Rheinland gibt es solche Küsten leider nicht :biggrin_1:
      Und das Lustige bei der ganzen Geschichte ist: Das Foto entstand auf den Lofoten, bei total nebligem + regnerischem Wetter, keine Chance auf wirklich schöne Landschaftsbilder. Bei einem Zwischenstopp ist mir dann an der Küste der starke Wellenschlag ins Auge gefallen ... und dann sind Fotos dieser Art entstanden :rolleyes_1:
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Ach.. Wellen? Aufgrund des Hintergrundes (Nebel) habe ich das für Bodennebel gehalten... - aber egal...
      EOS 400D - EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM, EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM, EF 100mm f/2.8L IS USM Macro,
      EF 70-300mm 1/4-5,6 IS II USM, EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
      EOS 400D - EF 28-135 mm f/3.5-5.6 IS USM
    • Udo2009 schrieb:

      Ach.. Wellen?
      Ja, der HG ist die Nordsee... also doch ein wenig Mystik :wink_1:
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Hi Uwe,

      mir die letzten Fotos von dir

      Zu dem aus #22: Klasse mit dem Blasen/Schaum im Vordergrund. Sauber die Strömung eingefangen. Der HG gefällt mir vom Kontrast her super, das Braun mit dem Grün. Find ich gut :thumbup_1:

      Zu dem aus #23. Klasse Aufnahme, vor allem hätte ich nicht gedacht, dass es Wasser/Wellen sind. Ich hätte auch auf Nebel getippt.
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX