Erstes Fazit mit der EOS80d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Fazit mit der EOS80d

      Hallo zusammen,

      mitlerweile werden wir uns eins...
      Hier mal ein paar Fotos die ich bis jetzt mit der 80D gemacht hab.
      Es ist ein bunter Mix...

      Das Alpseefoto ist mit Polfilter entstanden, im HG (Mitte) der "Wächter des Allgäus" - der Grünten.
      Die Fotos vom Hopfensee sind mit dem EFs10-18 entstanden, das Pano Freihand aus 10 HF Fotos.
      Der Schwan ist mit dem 70-200 entstanden - spontan bei der Brotzeit :)
      Die Märzenbecher hab ich spontan mit dem 70-200 gemacht, keine Makros, aber ich denke man kann die Fotos zeigen.
      Die Meise ist mit dem 150-600 entstanden, mit der Kombi 80D + Tamron 150-600 hab ich noch etwas Probleme, wir sind uns noch nicht eins :whistling: :S
      Bilder
      • 20180304-Alpsee-001.jpg

        711,86 kB, 1.608×908, 12 mal angesehen
      • 20180324-Hopfensee-003-Pano.jpg

        611,06 kB, 1.608×632, 13 mal angesehen
      • 20180324-Hopfensee-016.jpg

        592,39 kB, 1.608×908, 12 mal angesehen
      • 20180324-Hopfensee-051.jpg

        504,27 kB, 1.608×1.208, 13 mal angesehen
      • 20180324-Hopfensee-070.jpg

        563,81 kB, 1.608×908, 12 mal angesehen
      • 20180325-Märzenbecher-068.jpg

        367,98 kB, 1.608×1.208, 13 mal angesehen
      • 20180325-Märzenbecher-094.jpg

        433,91 kB, 1.608×1.208, 12 mal angesehen
      • 20180325-Test-061.jpg

        589,3 kB, 1.608×1.208, 15 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Mir gefallen die Landschaftsfotos schon einmal sehr gut, die Technik von dir ist perfekt, mit Wolken würde natürlich alles viel spannender aussehen, aber die kann man nun mal nicht herzaubern.....
      Der Schwan sagt mir nicht so zu, ich weiß, Spiegelung, aber da gibt es zu viele diente Motive.... da musst du dir etwas einfallen lassen, etwas besonderes....
      Die Makro mit dem 70-200 sind schön, dieses Objektiv eignet sich sehr gut für Blumenmakros, stelle ich auch immer wieder fest. Das hast du alles richtig gemacht, auch die Freistellung einer einzelnen Blüte ist gut gelungen.....
      Warum meinst du dass du mit dem 150-600 noch nicht so auf du und du bist? Sehe grundsätzlich keinen Fehler, ja, zu dunkel ist es, aber das könntest ja selbst beheben. Mit der Schärfe hast du hier eine ganz kritische Situation, durch die Zweige wird immer wieder der AF in die Irre geführt. Da ist das hier eh ein tolles Ergebnis geworden.....

      LG Raimund
      Liebe Grüße aus dem schönen Graz, dem grünen Herz Österreichs
      Raimund
    • Moin,

      das wird schon mit euch beiden 8o
      Hopfensee-070 finde ich als Motiv auch /gerade mit den Spiegelung klasse, aber auch mir fehlen hier die Wollken.
      Einfach noch mal hin, wenn welche da sind.
      Wie sieht es denn mit Sonnenauf- und untergang dort aus? Bieten sich da nicht auch noch Möglichkeiten? Evtl. auch mit ND Filter.

      Die Märzenbecher Fotos gefallen mir beide, wobei aber 068 für mich vorne liegt, die einzelne klare Blüte im sonst unscharfen Feld sticht als Motiv klar hervor, könnte ich mir gut in HF vorstellen.
      Interessant, dass die mit dem 70-200 gemacht wurden.


      Raimi1 schrieb:

      durch die Zweige wird immer wieder der AF in die Irre geführt.
      ja, das macht die ganze Sache nicht so einfach... beim Sigma 150-600 hatte ich auch immer mal wieder das Problem und jetzt mit der G9 auch.
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Danke für Euer Feedback :thumbup_1:

      Raimi1 schrieb:

      Mir gefallen die Landschaftsfotos schon einmal sehr gut, die Technik von dir ist perfekt, mit Wolken würde natürlich alles viel spannender aussehen,
      Vielen Dank für das Lob 8o Mit den Wolken ist immer so eine Sache... :whistling_1:

      Raimi1 schrieb:

      Der Schwan sagt mir nicht so zu, ich weiß, Spiegelung, aber da gibt es zu viele diente Motive.... da musst du dir etwas einfallen lassen, etwas besonderes....
      Ja, geh ich mit dir Raimund, hier sind meine "Ansprüche" mitlerweile auch gewachsen :whistling_1:

      Raimi1 schrieb:

      Die Makro mit dem 70-200 sind schön, dieses Objektiv eignet sich sehr gut für Blumenmakros, stelle ich auch immer wieder fest. Das hast du alles richtig gemacht, auch die Freistellung einer einzelnen Blüte ist gut gelungen.....
      Das war eigentlich nur ein Versuch, wie es mit dem Touch Display funktioniert, hatte das 70-200 für Portraits vom Junior drauf, auf einmal waren die Märzenbecher wichtiger :D Klappt aber nicht schlecht, werde ich wieder versuchen...

      Raimi1 schrieb:

      Warum meinst du dass du mit dem 150-600 noch nicht so auf du und du bist? Sehe grundsätzlich keinen Fehler, ja, zu dunkel ist es, aber das könntest ja selbst beheben. Mit der Schärfe hast du hier eine ganz kritische Situation, durch die Zweige wird immer wieder der AF in die Irre geführt. Da ist das hier eh ein tolles Ergebnis geworden.....
      Ich bin halt von der Schärfe vom 70-200 verwöhnt :whistling_1: Hab noch meine Probleme mit der richtigen Blende, ISO Einstellung der Kamera, hatte vorher keine so "feinen" Sprünge - mit ISO 1000, 1250 usw.
      Problem liegt eher hinter der Kamera... :/

      Raimi1 schrieb:

      Zweige wird immer wieder der AF in die Irre geführt. Da ist das hier eh ein tolles Ergebnis geworden.....
      Hatte nur das mittlere AF Feld an, aber selbst da irrt er manchmal planlos umher.

      cani#68 schrieb:

      Wie sieht es denn mit Sonnenauf- und untergang dort aus? Bieten sich da nicht auch noch Möglichkeiten? Evtl. auch mit ND Filter.
      Die sind super am Hopfensee, steht schon auf der Liste, hab ich 30 min. Fahrzeit.
      Wir sind sonst halt immer mitm Junior dort - drum schwierig mit Sonnenauf- Untergang.

      So, hier noch die Beute von Heute - reimt sich :w00t_1:
      Ich weiß, es sind nicht alle Fotos 100% scharf, aber wir freunden uns gerade an, das 150-600 und ich.

      Als ich los bin, war das Licht schon sehr hart :whistling_1:

      Eigentlich hatte ich die Kamera nur zum Testen mit auf dem Vogelrundgang.
      Ich war ganz überrascht das "mein" Regenpfeifer schon da ist, dauert normal noch 1-2 Wochen bei uns...
      Hoffentlich bringt er heuer eine Brut auf, letztes Jahr wurde das Gelege Opfer der Krähen :(
      Bilder
      • 20180402-Feldhase-010.jpg

        546,94 kB, 1.608×1.208, 11 mal angesehen
      • 20180402-Flussregenpfeifer-002.jpg

        690,99 kB, 1.608×908, 9 mal angesehen
      • 20180402-Flussregenpfeifer-013.jpg

        634,72 kB, 1.608×908, 10 mal angesehen
      • 20180402-Flussregenpfeifer-018.jpg

        674,93 kB, 1.608×1.208, 9 mal angesehen
      • 20180402-Flussregenpfeifer-029.jpg

        662,73 kB, 1.608×1.208, 9 mal angesehen
      • 20180402-Rostgans-001.jpg

        568,19 kB, 1.608×1.208, 9 mal angesehen
      • 20180402-Rostgans-008.jpg

        541,33 kB, 1.608×1.208, 10 mal angesehen
      • 20180402-Rotkehlchen-002.jpg

        605,88 kB, 1.208×1.608, 10 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Wiesel schrieb:

      Ich weiß, es sind nicht alle Fotos 100% scharf, aber wir freunden uns gerade an, das 150-600 und ich.
      Ja, an das 150-600 muss man sich gewöhnen, ich bin da ohne Stativ (Ein- oder Dreibein) nicht richtig klar gekommen.
      Dann mal viel Spaß bei der weiteren Fotojagd.


      Wiesel schrieb:

      Wir sind sonst halt immer mitm Junior dort - drum schwierig mit Sonnenauf- Untergang.
      Oh ja, das Thema ist nicht so einfach zu lösen ;)
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • So, ich mach mal weiter mit ein paar Meisen.
      Die Kohl- und Blaumeisen sind von unserer Terrasse aus fotografiert.
      Die Schwanzmeise ist Wildlife, wobei die schon sehr schwer zu erwischen sind :whistling_1:
      Bilder
      • 20180403-Blaumeise-021.jpg

        694,04 kB, 1.200×1.600, 5 mal angesehen
      • 20180403-Blaumeise-023.jpg

        884,61 kB, 1.200×1.600, 5 mal angesehen
      • 20180403-Kohlmeise-003.jpg

        929,63 kB, 1.600×1.200, 5 mal angesehen
      • 20180403-Kohlmeise-008.jpg

        955,16 kB, 1.600×1.200, 6 mal angesehen
      • 20180408-Schwanzmeise-002.jpg

        573,46 kB, 1.608×1.208, 7 mal angesehen
      • 20180403-Blaumeise-016.jpg

        545,52 kB, 1.608×1.208, 5 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Und hier noch was von heute. Wir waren im Hintersteiner Tal und haben mal nach den Murmeltieren geschaut...
      Die Krokuse blühen grad so, bei uns sind Sie schon verblüht...
      Ein paar Murmeltiere haben wir gesehen - seht selbst, sorgen die für Nachwuchs?
      Und der Chef macht Männchen :D
      Bilder
      • 20180422-Pointhütte-008.jpg

        556,2 kB, 1.608×908, 10 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-026.jpg

        377,14 kB, 1.608×908, 8 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-063.jpg

        714,07 kB, 1.208×1.608, 8 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-074.jpg

        693,51 kB, 1.608×1.208, 8 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-079.jpg

        668,1 kB, 1.608×1.208, 9 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-089.jpg

        629,81 kB, 1.608×1.208, 8 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-101.jpg

        523,03 kB, 1.208×1.608, 8 mal angesehen
      • 20180422-Pointhütte-108.jpg

        591,63 kB, 1.208×1.608, 8 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Moin,

      auch wenn ich dieser Tage noch nicht dazu kommen werde eigene Bilder einzustellen, fange ich mal an mich hier zu beteiligen.

      Technisch sind die Bilder alle von guter bis sehr guter Qualität, aber ich könnte, sofern es gewüscht ist, bei annähernd jedem Bild Vorschläge zur interessanteren Bildgestaltung machen. Ich möchte mich aber auch nicht direkt unbeliebt machen... ;)

      Sowohl in einem anderen Fotoforum, in dem ich mal war, als auch bei anderen befreundeten Hobbyfotografen bin ich als "Bildgestaltungsfetischist" je nach Situation bekannt, bewundert, gefragt und machmal auch verschrieen... :P

      Viele Grüße

      Nils
      "Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann, als ein technisch fehlerloses Bild,
      wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
      (Andreas Feininger; Fotograf und Lehrer der Fotografie)
    • Hi Nils,

      danke fürs reinschauen.

      Kuestenbewohner schrieb:

      Technisch sind die Bilder alle von guter bis sehr guter Qualität
      Danke :)

      Kuestenbewohner schrieb:

      sofern es gewüscht ist, bei annähernd jedem Bild Vorschläge zur interessanteren Bildgestaltung machen. Ich möchte mich aber auch nicht direkt unbeliebt machen...
      Wenn du dir die Zeit nehmen willst, kannst du gerne alles kommentieren. Ich bin Kritikfähig ;)
      Ich bin halt in erster Linie Hobbyfotograf und kein "Pixelpeeper".
      Von der EBV her beschränk ich mich auf LR - PS hab ich nicht, GIMP ist mir zu aufwändig.
      Korrekturen im Foto ja, aber von grober Manipulation halte ich nicht viel...

      PS. Man kann immer "mehr" aus einem Foto machen, einiges ist auch reine Geschmackssache :)
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Hallo Jürgen,

      ich habe fotografieren noch mit analogen Kameras gelernt und letztlich hasse ich Bildbearbeitung. Mein Arbeitsablauf ist immer der Gleiche:
      1. Müll aussortieren
      2. Müll aussortieren

      3. Müll aussortieren

      4. Bilder ggf. ausrichten

      5. ggf. noch mehr Müll aussortieren
      6. ggf. Schatten und Lichter korrigieren

      7. ggf. Schärfe korrigieren
      8. Zwischendurch könnte es sein, dass ich noch mehr Müll aussortiere



      Mehr mache ich am PC in aller Regel nicht. Ich versuche möglichst alles bei der Aufnahme richtig zu machen.

      Dieser Tage bin ich mit dem Umzug meiner Lebenspartnerin beschäftigt, aber wenn ich nach dem Umzug zur Ruhe komme, widme ich mich gern den Aufnahmen. Vieles lässt sich bei Deinen Aufnahmen bereits durch konsequenteren Zuschnitt verbessern. Das lässt sich natürlich am Besten zeigen, indem ich die Aufnahmen zu eben diesem Zwecke auf meinen Rechner herunterlade, bearbeite und dann wieder hier einstelle.

      Viele Grüße

      Nils
      "Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann, als ein technisch fehlerloses Bild,
      wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
      (Andreas Feininger; Fotograf und Lehrer der Fotografie)
    • So, es geht weiter....

      Hier noch ein Foto vom Christlesee bei Oberstdorf im Trettachtal.
      - Panorama mit dem 10-18 aus ca. 10 HF Fotos
      - Außerdem ein Teichrohrsänger im Schilf - Ansitzzeit 1 Stunde, bis er sich gezeigt hat...
      Bilder
      • 20180428-Christlesee-010-Pano.jpg

        518,71 kB, 1.608×1.001, 9 mal angesehen
      • 20180513-Teichrohrsänger-005.jpg

        547,91 kB, 1.208×1.608, 10 mal angesehen
      • 20180513-Teichrohrsänger-022.jpg

        534,6 kB, 1.608×1.208, 9 mal angesehen
      • 20180513-Teichrohrsänger-025.jpg

        565,03 kB, 1.208×1.608, 9 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • So langsam wird es ja mit der Kamera und dir :w00t_1:
      Das 150-600 ausgeführt? Von den Bildern im Gras sagt mir #005 am meisten zu, bei den anderen ist zu viel Gras vor dem Vogel
      1 Stunde ansitzen wäre nicht mein Ding - in diesem Zusammenhang Gruß auch an Raimund :D

      Trettachtal...Oberstdorf - interessant, da es dieses Jahr in den Urlaub ins Kleinwalsertal geht - da könnte man so was ja auf die Liste setzen ;)
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • So - ich war auch wieder unterwegs....

      Erstmal ein kleine Makroserie vom Baumweißling im Morgenlicht...
      Bilder
      • 20180610-Baumweissling-005.jpg

        492,7 kB, 1.208×1.608, 7 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-011.jpg

        619,61 kB, 1.208×1.608, 5 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-013.jpg

        477,98 kB, 1.608×1.208, 6 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-018.jpg

        643,07 kB, 1.208×1.608, 7 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-019.jpg

        578,24 kB, 1.208×1.608, 7 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-022.jpg

        648,31 kB, 1.208×1.608, 9 mal angesehen
      • 20180610-Baumweissling-023.jpg

        709,94 kB, 1.608×1.208, 7 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Moin,
      011 +022 sehr schön, schöne Freistellung mit passender Schärfe, HG unaufdringlich
      022 sagt mir da noch mehr zu - das ähnliche 023 wirkt im Vergleich zu 022 für mich nciht
      018/019 ist mir die Sonne zu stark im Bild, die Schatten Idee gefällt mir aber.

      Andreas M schrieb:

      event Hochformat?
      Ist doch HF ;)
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für das Feedback :)

      mano schrieb:

      Hallo Wiesel, schöne Makro Aufnahmen. Darf ich Fragen mit welchem Objektiv die Bilder gemacht wurden?
      Die Fotos wurden alle mit dem Canon EF 100mm f2.8 USM macro (ohne IS und "L") gemacht.
      Außerdem Stativ, manueller Fokus über LiveView und mit einem Infrarotauslöser.

      Andreas M schrieb:

      Nr.005 diese Ansicht gefällt mir nicht so. Zuviel grün drumherum; event Hochformat?

      Nr.018 für meinen Geschmackt das dunkel zu dunkel und bei Nr. 019 das helle zu hell.
      zu Nr 5, HF wäre glaube ich besser. Es war ein Versuch mal aus anderer Perspektive zu fotografieren.
      zu Nr 18. Ebenfalls ein Test, hier musste ich beim fotografieren die Belichtungskorrektur schon ziemlich hoch drehen, oder eben auf Manuellen Modus schalten. Auch das war ein Versuch, die Sonne stand schon hoch... Ich wollte einfach mal den Dynamikumfang der 80d testen - Ergebnis: Es sind welten zur 600d 8o

      cani#68 schrieb:

      011 +022 sehr schön, schöne Freistellung mit passender Schärfe, HG unaufdringlich
      022 sagt mir da noch mehr zu - das ähnliche 023 wirkt im Vergleich zu 022 für mich nciht
      018/019 ist mir die Sonne zu stark im Bild, die Schatten Idee gefällt mir aber.
      Auch dir Danke für die Kritik.
      Wie gesagt "Licht und Schatten" waren Versuche - ich werde es aber wieder versuchen.
      Hier wäre es schon fast notwendig mit PS (was ich nicht habe) einzugreifen und evtl. Motiv und HG zusammenzufügen.
      Das ist aber eigentlich nicht mein Mittel der Wahl, ich versuche die Fotos in LR nur zu "tunen" ;)
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Hier noch zwei Fotos von meiner letzten Bergtour.
      Ich war auf dem Grünten - dem Wächter des Allgäus und dem Vorgipfel (Burgberger Hörnle)

      Das Kreuz ist auf dem Vorgipfel - EF 50mm f1.4
      Das Panorama auf dem Rückweg - EF-S 10-18 STM - der Schatten rechts im Bild ist nicht der Fotograf :)
      Bilder
      • 20180616-Grünten-036.jpg

        533,4 kB, 1.608×908, 8 mal angesehen
      • 20180616-Grünten-048-Pano.jpg

        560,35 kB, 1.608×734, 9 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX