Erstes Fazit mit der EOS80d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich möchte diesen Thread langsam abschließen.
      Hier noch ein paar Fotos von der letzten Makrotour.

      Schachbrettfalter, gebänderte Prachtlibelle und eine Vierflecklibelle
      Bilder
      • 20180624-Plattbauch-001.jpg

        695,54 kB, 1.608×1.208, 4 mal angesehen
      • 20180624-Prachtlibelle-001.jpg

        498,3 kB, 1.608×1.208, 4 mal angesehen
      • 20180624-Schachbrettfalter-012.jpg

        564,44 kB, 1.208×1.608, 4 mal angesehen
      • 20180624-Schachbrettfalter-026.jpg

        503,49 kB, 1.608×1.208, 4 mal angesehen
      • 20180624-Schachbrettfalter-044.jpg

        488,52 kB, 1.208×1.608, 4 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Toller Abschluss(?) der Serie - stimmt inzwischen ist ja sicherlich nicht mehr "erstes Fazit" ;)
      Da gibt es von meiner Seite ein: :thumbsup:
      Klasse die Motive im Bild komponiert, Schärfe sitzt, dazu schön freigestellt bzw. das Habitat nicht zu aufdringlich.
      Bei der Plattbauch Libelle hättest du vlt. noch ein wenig die Blende öffnen können (wenn vom Objektiv her möglich) - wäre dem HG + den Wassertopfen zuträglich

      Mein Fav. wäre 044 - 2 Falter im HF
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Danke fürs reinschauen

      cani#68 schrieb:

      Toller Abschluss(?) der Serie - stimmt inzwischen ist ja sicherlich nicht mehr "erstes Fazit"
      Da gibt es von meiner Seite ein:
      Na ja, ich will nicht alle Fotos in einen Thread packen...

      cani#68 schrieb:

      Klasse die Motive im Bild komponiert, Schärfe sitzt, dazu schön freigestellt bzw. das Habitat nicht zu aufdringlich.
      Vielen Dank

      cani#68 schrieb:

      Bei der Plattbauch Libelle hättest du vlt. noch ein wenig die Blende öffnen können (wenn vom Objektiv her möglich) - wäre dem HG + den Wassertopfen zuträglich
      Hatte ich zu Hause auch gesehen. War ein Schnappschuss, da war es dann schon spät (morgens) - hatte Angst, dass Sie dann auffliegt...
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Wiesel schrieb:

      War ein Schnappschuss, da war es dann schon spät (morgens) - hatte Angst, dass Sie dann auffliegt...
      ja, abends sind die meist noch sehr agil.
      Ich mache meist auch einen ersten "Schnappschuß" und dann ggf. anschauen und Einstellung oder Position korrigieren. Dabei steht bei mir aber die Kamera auf Serienbild.
      An der FZ1000 habe ich sogar auf einer Custom Taste ein - nennen wir es mal so - Libellen-/ Schmetterlingsprogramm ;) (Serienbild, viel Brennweite, -2/3EV,...)
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Ich kann mich nur anschließen, eine sehr schöne Serie!
      Gruß, Dennis


      Canon EOS 600D | EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II | EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS II | EF 50mm f/1.8 | 2x Yongnuo YN-560-III | Manfrotto 055XPROB + 498 RC2 | Haida ND 3.0 | Lowepro Flipside 400AW


      Mein Wassertropfenprojekt hier im Forum
    • Benutzer online 1

      1 Besucher