Low Key

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe mir letztes Jahr in meinem Keller ein kleines Studio zusammengebastelt.
    Es besteht aus 2 Stativen, an denen eine Papierrolle angebracht werden kann und 2 Softboxen mit Yongnuo-Blitzen.

    Die Studiofotografie finde ich toll, weil man dann besonders bei schlechtem Wetter auch dem Hobby frönen kann ;) und gleichzeitig kann man auch den Hund auslasten :D

    Ich habe dann mal 3 Bilder im "Low Key" Stil für Euch.



    Gerne Eure Meinungen dazu.
    Grüße von der ☀ Untermosel,
    Angela
  • Zum Start nicht schlecht, versuch mal das ganze nur mit einem Blitz ohne Softbox (es sei denn Du hast einen Grid für die Box). Blitz und Kamera manuell, Blitz auf 105 mm Zoom nur von einer Seite!
    Das licht muss/sollte noch mehr gerichtet sein!
    Dein Modell noch ein wenig weiter von dem Hintergrund weg.

    Hier mal ein Beispiel, Assistent hält den 580EX in der Hand Zoom mit 105mm !
    Bilder
    • 56917889_2212182432194733_3180798907642806272_o.jpg

      20,42 kB, 640×960, 5 mal angesehen
    Gruß aus dem Westerwald!
    Rolf D.
    rd-pictures.fotograf.de
    facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

    Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
    noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
  • geidan2405 schrieb:

    Zum Start nicht schlecht, versuch mal das ganze nur mit einem Blitz ohne Softbox (es sei denn Du hast einen Grid für die Box). Blitz und Kamera manuell, Blitz auf 105 mm Zoom nur von einer Seite!
    Das licht muss/sollte noch mehr gerichtet sein!
    Dein Modell noch ein wenig weiter von dem Hintergrund weg.

    Hier mal ein Beispiel, Assistent hält den 580EX in der Hand Zoom mit 105mm !

    Ach, Du hast einen Assistenten ;) den müßte ich mir noch zulegen :D

    So, Spaß beiseite ... ich kann leider keinen großen Abstand einhalten, da mein Keller nicht so groß ist.
    Ich habe max. 2,5 bis 3 Meter Platz vom Standort des "Hundes" bis zum Hintergrund und mit der Kamera stehe ich ca. 1 Meter vor dem Hund und die Softboxen stehen auf 5 und 7 Uhr knapp 1 Meter vom Hund entfernt.
    Beide Blitze (YN 560 iii / Leitzahl 58) stehen bei mir auf 24mm Zoom mit einer 1/8 Leistung und werden mit dem Trigger auf der Kamera gesteuert.
    Kamera selbstverständlich "manuell" und Bilddaten zwischen ISO 100 und max. 400 und max. 1/250s.

    Damit habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht, aber wie gesagt, ich probiere noch so einiges aus.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, den Hund von vorne anzublitzen, da denke ich an seine Augen. Das müßte doch beim Pferd genauso sein, die haben doch auch empfindliche Augen. Deshalb nehme ich die Softbox (einen Grid hätte ich auch, das müßte ich mal ausprobieren).

    Bei Deinem Bild finde ich die Technik und die Schärfe super :thumbup_1: , aber es sagt mir persönlich nicht so zu (nicht böse sein).
    Persönlich finde ich es schöner, wenn man "beide" Gesichtshälften erkennen kann.

    Ein Beispielbild hätte ich noch.
    Grüße von der ☀ Untermosel,
    Angela
  • Abstand Motiv Hintergrund reicht max ein Meter, dann hast Du Dein Motiv etwa in 2,50 Entfernung.

    Nimm Dein 24 -70, Cam auf M 160stel Blende 6,3 oder weiter zu Iso 100 .
    Blitz von einer Seite Zoom auf 105 mm damit Du einen ganz engen Lichtkegel bekommst.
    Lass den Hund erst mal weg, nimm ne Puppe Teddy oder sonst was setze es in Position und probiere ein wenig mit den Einstellungen.
    Am besten nimmst du den LapTop dazu lädst Dir Canon Utility drauf und verbindes Die Cam direkt mit einem langen USB Kabel mit der Cam. Dann kannst Du direkt auf dem Bildschirm das Ergebnis sehen
    und auch direkt auf Ihm abspeichern. Glaub mir so fällt es leichter das ganze zu verstehen!
    Gruß aus dem Westerwald!
    Rolf D.
    rd-pictures.fotograf.de
    facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

    Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
    noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram