EOS 90D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 17-50 wäre ok wenn er beim Crop bleibt! Ich würde den Objektivpark allerdings so aufbauen, dass ich jederzeit auf VF umschwenken kann!
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Danke euch, dann brauch ich mir ja keine Sorgen machen das falsche zu kaufen.

      Ich bleibe somit bei der 90D mit Fokus über das Display zu fotografieren.


      geidan2405 schrieb:

      Tamron 24-70 2.8 VC und das EF 70-200 2.8.

      Thema Objektiv.

      Wofür verwendet man denn die unterschiedlichen Objektive, bzw. wofür 24-70 und 70-200? Oder anders gefragt, für was verwendet man die niedrigeren und die höheren Zahlen?
      Ich schätze mal das es mit dem Zoom zu tun hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andre S. ()

    • Darf ich fragen?
      Hast Du im Vorfeld schon mal fotografiert?
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Wenn man es fotografieren nennen kann, wenn man es mit dem Handy macht. :D

      Kann dir/euch gerne mal paar Bilder zeigen, habe noch mehr, sind alle auf meinem Instagram Profil.

      Und es wird endlich Zeit für den nächsten Schritt, deshalb möchte ich mir eine Kamera zulegen.
      Bilder
      • 80871808_504835440382970_6220667487193661440_n.jpg

        115,25 kB, 538×609, 6 mal angesehen
      • 81045689_528654754528883_5069847501494812672_n.jpg

        116,57 kB, 540×605, 6 mal angesehen
      • 81107552_453275885557223_799741782601498624_n.jpg

        75,28 kB, 540×611, 6 mal angesehen
      • 81194607_646431369433470_5145445918111170560_n.jpg

        82,06 kB, 540×715, 7 mal angesehen
      • 81254958_571653303673051_2113692803820158976_n.jpg

        73,43 kB, 540×605, 6 mal angesehen
      • 81319459_2961890410512560_1876689743853387776_n.jpg

        124,51 kB, 539×609, 7 mal angesehen
      • 81626173_457605551597416_4603077246108827648_n.jpg

        79,31 kB, 540×587, 6 mal angesehen
      • 81682017_1564824197016743_7069651761333534720_n.jpg

        112,38 kB, 540×617, 7 mal angesehen
      • 82078622_531881517407721_2858144652081496064_n.jpg

        119,53 kB, 540×620, 6 mal angesehen
      • 82329188_2395201097477423_110183730961711104_n.jpg

        88,36 kB, 675×609, 6 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andre S. ()

    • Ich gehe davon aus das Du Dich noch nie mit Blende Iso Verschlusszeiten beschäftigt hast?
      Klar kannst Du einen VHS Kurs belegen, zum Einstieg bestimmt gut! Internet und Literatur helfen Dir weiter.
      Um das Vertiefen und üben musst Du Dich selbst kümmern.
      Ich habe damals mit einer Bridge Kamera begonnen danach zur DSLR zeitgleich hier ins Forum.
      Habe noch nie einen Kurs besucht, habe mir alles selbst angeeignet.
      Blenden versuche Zeitversuche Kombiversuche, ein Bild gesehen versucht es nach zu stellen, gegoogelt wie das geht usw.
      Die Cam immer dabei also nicht bei der arbeit lag aber immer im Auto.
      Es gehört sehr viel Überzeugung und Enthusiasmus zu dem Thema.
      Ich möchte nicht wissen wie viele Bilder ich gemacht habe aber weit über ne Millionen waren es.
      Ich möchte Dich bitten noch mal in Dich zu gehen, frage Dich selbst ob Du den Willen hast zu lernen, oder ob es Dir reicht im Auto Modus zu fotografieren?!
      Dann würde ich Dir eher zu einer sehr guten Bridge oder Systemkamera raten als zu einer DSLR deren Leistung du niemals ausschöpfen würdest.
      Den Bridge und System bringen die gleiche Bildqualität wie eine DSLR!!
      Sag ehrlich, hast Du schon mal geschaut oder nur das Interesse gehabt welche Einstellungen Dein Handy genutzt hat wie Du die Bilder gemacht hast? Ich meine Blende Zeit Iso??
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Ich spreche nicht vom Blick fürs Bild.
      Nur von der technischen Seite
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Da ich davon ausgehe, dass Du den Weg gehen willst, empfehle ich Dir schon mal Dieses Buch zu bestellen und schon mal zu lesen!
      Da werden auch ein wenig die Grundlagen angerissen.
      Und wenn die Cam Da ist, nimmst Du Sie auf den Schoß und fängst bei Seite 1 an, hört sich blöd an ist aber ein guter Weg!
      amazon.de/Canon-EOS-90D-Handbu…10382338:pla-852997281040
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • geidan2405 schrieb:

      Ich möchte Dich bitten noch mal in Dich zu gehen, frage Dich selbst ob Du den Willen hast zu lernen, oder ob es Dir reicht im Auto Modus zu fotografieren?!
      Dann würde ich Dir eher zu einer sehr guten Bridge oder Systemkamera raten als zu einer DSLR deren Leistung du niemals ausschöpfen würdest.
      Den Bridge und System bringen die gleiche Bildqualität wie eine DSLR!!
      Den Ansatz von Rolf würde ich auf jeden Fall mal überdenken.
      Der Schritt vom Handy zur Bridgekamera wird dir schon einige neue Seiten der Fotografie zeigen - aber dran denken, es gibt auf der Kamera keine Apps.

      Udo2009 schrieb:

      Tipp von mir: Besuch mal einen Fotokurs der Volkshochschule...
      Und wenn du dich mehr mit dem Thema Fotografie beschäftigen willst, ist das auf jeden Fall eine Überlegung wert.
      Sowohl von technischer wie auch von gestalterischer Seite.

      Und im Gegensatz zu Rolf besuche ich immer mal wieder gerne solche Schulungen / Workshops.
      Dazu besuche ich Ausstellungen bzw. schaue mir Mulitmediavorträge von Fotografen an und lese Fotobücher


      geidan2405 schrieb:

      Ich würde den Objektivpark allerdings so aufbauen, dass ich jederzeit auf VF umschwenken kann!
      Bei dir vlt. - bei mir war das z.B.nie ein Thema. Und vlt. ist es beim TO auch so.
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • cani#68 schrieb:

      Bei dir vlt. - bei mir war das z.B.nie ein Thema. Und vlt. ist es beim TO auch so.
      Kann man nie wissen!
      Ich habe noch nie einen Fotokurs besucht, aber nur weil ich mir das alles selbst erarbeiten konnte.
      Man benötigt vielleicht ein wenig mehr Zeit aber das Ziel erreicht man trotzdem.
      Forum-Lesen-Probieren-lesen-Forum-Lesen! Klar man muss halt wissen wo es steht!
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • geidan2405 schrieb:

      Da ich davon ausgehe, dass Du den Weg gehen willst, empfehle ich Dir schon mal Dieses Buch zu bestellen und schon mal zu lesen!
      Da werden auch ein wenig die Grundlagen angerissen.
      Und wenn die Cam Da ist, nimmst Du Sie auf den Schoß und fängst bei Seite 1 an, hört sich blöd an ist aber ein guter Weg!

      Das trifft zu. Werde ich auf jeden Fall machen, Danke dir!

      geidan2405 schrieb:

      Ich gehe davon aus das Du Dich noch nie mit Blende Iso Verschlusszeiten beschäftigt hast?


      Sag ehrlich, hast Du schon mal geschaut oder nur das Interesse gehabt welche Einstellungen Dein Handy genutzt hat wie Du die Bilder gemacht hast? Ich meine Blende Zeit Iso??

      Ehrlich gesagt nicht. Ich achte da auf das große ganze, dass das Bild in einem schönen Winkel ist und das es allgemein schön wirkt.



      Aber dadurch das ich mir jetzt endlich eine Kamera zulege, und mir das allgemein auch sehr viel Spaß macht was Fotos angeht, bin ich auf jeden Fall motiviert mich mehr mit der ganzen Kriterie auseinander zu setzen.
      Da muss ich natürlich erstmal mit den Grundlagen beginnen.
    • Super Einstellung! Ich bin für alle Fragen offen, und was ich nicht weiß wissen vielleicht die Kollegen!
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Das oben erwähnte Buch zur Kamera empfehle ich auch.
      Ich habe mir damals auch vieles selbst beigebracht und auch einiges "falsch" gemacht, aber der Blick ins Buch und dann noch mit Unterstützung aus diesem Forum habe ich auch vieles besser verstanden :)

      Die Zusammenhänge von ISO, Blende und Verschlusszeit und das korrekte Lesen des Histogramms sind immer noch das A+O.

      Diese Seiten haben mir oft einiges veranschaulicht. Vielleicht helfen sie Dir ja auch weiter.

      Openfoto

      Kleine Fotoschule

      Fotokurs
      Grüße von der ☀ Untermosel,
      Angela
    • Angela schrieb:

      Das oben erwähnte Buch zur Kamera empfehle ich auch.
      Ich habe mir damals auch vieles selbst beigebracht und auch einiges "falsch" gemacht, aber der Blick ins Buch und dann noch mit Unterstützung aus diesem Forum habe ich auch vieles besser verstanden :)

      Die Zusammenhänge von ISO, Blende und Verschlusszeit und das korrekte Lesen des Histogramms sind immer noch das A+O.

      Diese Seiten haben mir oft einiges veranschaulicht. Vielleicht helfen sie Dir ja auch weiter.

      Openfoto

      Kleine Fotoschule

      Fotokurs

      Vielen Dank!