Günstiges Tele Objektiv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günstiges Tele Objektiv

      HuHu

      Ich brauche ja zu meiner 600D mit Kit noch ganz dringend ein Tele, zur Verfügung habe ich allerdings nur ca. 250€, vllt noch etwas mehr bei einem sehr guten Angebot.

      Ich fotografiere überwiegend Hunde und andere Tiere, also sollte es sowohl für Portraits als auch für Flitzebilder geeignet sein. Ich fotografiere deshalb auch überwiegend draußen, sowas wie ein Studio habe ich eh nicht zur Verfügung ;)

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Beispielbilder wären natürlich auch total super ;)

      LG
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD
    • Definiere bitte günstig!!

      Ich arbeite nun seit über drei Jahren gewerblich im Bereich Tierfotografie, zwar im Scherpunkt Pferde aber auch Hunde auf dem Hundeplatz gehören dazu!
      Ich habe viele Objektiv und Camerakombis ausprobiert auch Zooms zählten dazu.
      Für einen günstigen Einstieg empfehle ich Dir den Gebrauchtkauf, ich kaufe nur gebraucht und hatte bis dato noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Es sei denn und ich wußte von Problemen und nahm es in Kauf die Gläser zum justieren zu schicken.
      Es gibt in meinen Augen nur zwei Objektive mit denen Du glücklich werden könntest und die liegen im Gebrauchtmarkt zwischen 450,- und 700, - Euro.

      Sigma 70-200 2.8 EX DG HSM II und das EF 70-200 2.8 L ohne IS.
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Hallo Miriam.

      Viele hier sagen das das Canon 55-250 IS II ganz gut sein soll. Zumindest bekommst du für 160€ ein [lexicon]Telezoom[/lexicon].

      Ich persönlich nutze das Tamron 70-300 VC USD, welches ich extrem klasse finde. Tolle schärfe und sehr schneller AF, dank Ultraschall. Ok, das kostet auch etwas mehr als dein Budget (329€), aber es ist sicher eine überlegung wert, da es später auch an einer VF-Kamera läuft!

      Bilder findest du viele in meinem Flickr-Account. z.b. habe ich alle Zoo-Bilder damit geschossen.
      LG
      Horst


      EOS 60D + BG | Canon 24-105 f4 L | Canon 50 f1.4 | Tamron 70-300 f4-5.6 VC USD | SL 430 EXII
      Mein Flickr Meine HP
    • Rolf, ich habe "günstig" wohl ganz gut damit definiert, dass ich mein Budget genannt habe ;)
      Und deine Vorschläge sind deutlich drüber (obwohl ein L natürlich super wäre ^^)

      Horst, ich tendiere momentan auch zu dem 55-250 IS II von Canon. Vor allem, da ich mir von dem Rest des Geldes noch Zubehör leisten kann (z.B. Rucksack und Streulichtblende etc)

      Ein besseres könnte ich mir dann zulegen, wenn ich mir einen Job suchen kann (was momentan aus persönlichen Gründen nicht möglich ist)
      Die Wahrscheinlichkeit, dass ich in naher Zukunft ausziehe, ist aufgrund genannter persönlicher Gründe wohl auch eher gering - ich schätze mal frühestens in 2 Jahren. Wenn ich bis dahin einen kleinen Job machen kann, werde ich hoffentlich auch recht schnell das Geld für ein besseres Obi zusammen haben ;)


      EDIT: Hab' nochmal wegen dem Tamron geguckt... das gibt es gebraucht auch günstiger, so dass es passen würde. Und so Ultraschall AF sollen ja super sein...
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD
    • Ich denke dann machst du mit dem Canon nichts verkehrt. Ich hatte das damals selber in Gebrauch. Es liefert ganz ordentliche Ergebnisse bei gutem Licht.

      EDIT
      Wenn du ein "VC USM" bekommst ist der AF Top. Die schärfe ist eben falls sehr gut! Aber achte halt auf die neue Version mit USM.
      LG
      Horst


      EOS 60D + BG | Canon 24-105 f4 L | Canon 50 f1.4 | Tamron 70-300 f4-5.6 VC USD | SL 430 EXII
      Mein Flickr Meine HP
    • Horst, Du triffst meine Meinung auf den Punkt!
      "Bei gutem Licht!!""
      Das hat mich immer gestört, für mich muss Cam und Glas auch bei nicht so guten Lichtbedingungen einsatzfähig mit guten Ergebnissen bleiben!
      Du weißt doch selber, wie "Dunkel" Hell" ist!
      Die Cam macht einem das sehr schnell bewusst!
      Ich erschrecke mich auch ab und an nochmal wie schnell ich bei normalem Tageslicht in meinen Augen schon mit ISO 800 und höher arbeiten muß um vernünftige Belichtungszeiten zu erreichen damit ich Bewegungsunschärfen ausschliessen kann.
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • IndianSpirit schrieb:

      Ich denke dann machst du mit dem Canon nichts verkehrt. Ich hatte das damals selber in Gebrauch. Es liefert ganz ordentliche Ergebnisse bei gutem Licht.

      EDIT
      Wenn du ein "VC USM" bekommst ist der AF Top. Die schärfe ist eben falls sehr gut! Aber achte halt auf die neue Version mit USM.
      USM? Ich finde bei Google und Co. nur USD

      Mit dem Licht hatte ich bei dem Kit auch schon zu kämpfen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Lumix da weniger empfindlich war, obwohl ja erst der Nachfolger (FZ200) wirklich Lichtstark sein soll...
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD
    • Bei Tamron heisst das USD, bei Canon USM. Bei Tamron weißt du ganz genau, dass damit der schnelle, ringförmige Ultraschallmotor gemeint ist, der auch im AF-Modus manuelles Fokussieren erlaubt; der langsamere Mikro-Ultraschallmotor, bei dem du normalerweise in AF-Stellung nicht manuell fokussieren kannst, heisst da PZD. Canon und Sigma haben für die beiden Motorentypen nur eine einheitliche Bezeichnung (Canon USM, Sigma HSM), weshalb du das nur aus den technischen Daten ersehen kannst.

      Ein gutes gebrauchtes vom Tamron SP 70-300 VC USD könnte mit etwas Glück bei deiner Preisvorgabe noch drin sein. Das ist mit Blende 5,6 bei der längsten Brennweite auch nicht lichtstärker als die anderen in dieser Klasse, dürfte aber nach dem teueren weißen L-Objektiv von Canon das beste von den 70-300 Linsen sein. Das 55-250 von Canon hat zwar auch eine Bildstabilisator wie das vorgenannte Tamron, aber keinen Ultraschallmotor und ist deshalb für Aufnahmen von rennenden Hunden eindeutig zu langsam.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaktusheini ()

    • Ja,klar, ich meine USD. Hab mich da vertan.

      @Rolf
      Ich bin ja deiner Meinung mit 2.8/Lichtstark, nur es ist halt auch eine Sache des Budgets. Selbst in gebraucht, wobei ich nicht so der Gebrauchttyp bin. Und so schlecht werden die Bilder mit ISO 800 ja gar nicht mehr. Daher finde ich das nicht so wild.

      Es kommt auch immer auf den eigenen bedarf an. Wenn man jetzt eh nur bei schönem Wetter unterwegs ist, reicht auch ein Standard-Objektiv. Wichtiger finde ich grade in Miriams Fall den schnellen AF.
      LG
      Horst


      EOS 60D + BG | Canon 24-105 f4 L | Canon 50 f1.4 | Tamron 70-300 f4-5.6 VC USD | SL 430 EXII
      Mein Flickr Meine HP
    • Bewegungsbilder mache ich sowieso eher bei gutem Licht ;)

      Der Rest klingt sehr gut - also wird es wohl das Tamron ;)
      Muss der ganze andere Kram halt warten, und ein GeLi kostet ja fast nichts.

      Ob gebraucht oder neu muss ich noch mit meinem Vater klären *gg*
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD
    • Mitch schrieb:

      Der Rest klingt sehr gut - also wird es wohl das Tamron ;)
      Das ist bestimmt eine gute Entscheidung! :w00t_1: Ich freue mich schon auf erste Bilder damit :wink_1:
      Gruß, Dennis


      Canon EOS 600D | EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II | EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS II | EF 50mm f/1.8 | 2x Yongnuo YN-560-III | Manfrotto 055XPROB + 498 RC2 | Haida ND 3.0 | Lowepro Flipside 400AW


      Mein Wassertropfenprojekt hier im Forum
    • DeRee schrieb:

      Mitch schrieb:

      Der Rest klingt sehr gut - also wird es wohl das Tamron ;)
      Das ist bestimmt eine gute Entscheidung! :w00t_1: Ich freue mich schon auf erste Bilder damit :wink_1:
      Und ich erst *gg*

      Heute waren wir bei einem Drachenbootrennen, wo ich ein Tele schmerzlichst vermisst habe...
      Also musste, zwei bekannte Hunde herhalten *gg*
      War in dem Gedränge da aber auch nicht optimal



      EDIT: Hat jemand vllt Beispielbilder mit dem Tamron? ;)
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mitch ()

    • Sehr gut, danke :D
      Sind ja echt wunderschöne Bilder bei...

      Bei Amazon schrieben nämlich einige, dass das Bokeh wohl nicht so schön wäre - fällt mir jetzt aber nicht unbedingt auf...
      Liegt vllt auch dran, dass bei meiner Lumix quasi keins vorhanden war *gg*
      Liebe Grüße von Miriam und Lieblingsmodel "Amy"
      ---
      Canon EOS 600D + EF-S 18-55mm IS II [Kit] + Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 Di VC USD
    • Mitch schrieb:

      EDIT: Kann man da irgendwo sehen, welche mit dem Obi gemacht wurden?


      Die Zoo-Bilder sind alle mit dem Tamron. Einige Blumen auch. Über "weitere Informationen" kannst du mehr sehen. Unteranderem auch die Brennweite!
      Das zb
      [IMG:http://farm8.staticflickr.com/7390/9127053057_88c12f30a9_n.jpg]
      Blumentag ;) von Horst-Mathias auf Flickr
      LG
      Horst


      EOS 60D + BG | Canon 24-105 f4 L | Canon 50 f1.4 | Tamron 70-300 f4-5.6 VC USD | SL 430 EXII
      Mein Flickr Meine HP