Widderstein mal anders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Widderstein mal anders

      Hi zusammen,

      eigentlich wollte ich eine schöne Gegenlichtaufnahme erstellen, bei dem das Gras, der Berg usw. schön sichtbar ist....
      Auf der Bergtour hatte ich kein Stativ dabei, sonst hätte ich eine Belichtungsreihe gemacht und dann ein HDR erstellt.

      Beim hier gezeigten Einzelfoto waren dann die Bledenflecken aber so stark, dass das einfach gar nicht ging :cursing_1:
      Also hab ich in LR mal die Regler tanzen lassen... :whistling_1:

      Was sagt ihr zum Ergebnis?
      Bilder
      • 13-09-16-Widdersteinrunde-008.jpg

        421,02 kB, 1.600×900, 10 mal angesehen
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Unterwegs in Kleinwalsertal... sehr schön. Seid ihr rund gelaufen?

      Auf jeden Fall mal einen schönen Moment mit dem blauen Himmel + der Sonne erwischt :thumbup_1:
      Ich würde wahrscheinlich den Schnitt in Richtung Quadrat anpassen (links weg), damit der Bildfokus dann doch mehr auf dem Gipfel und der Sonne liegt.
      Bzgl. Helligkeit + Farben würde ich nix machen, mit den Blendenflecken geht doch
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • cani#68 schrieb:

      Seid ihr rund gelaufen?
      Ich war allein unterwegs. Jap ich bin über das Bärgundtal, um den Widderstein und übers Gemsteltal wieder nach Baad.
      Ein Stück bin ich Richtung Gipfel gelaufen - eigentlich wollte ich Steinböcke fotografieren, waren aber leider keine unterwegs.... ;(

      cani#68 schrieb:

      mit den Blendenflecken geht doch
      Jetzt schon, weil ich den Vordergrund (Tiefen) komplett nach unten gezogen hab. Sonst würde man massiv welche sehen, das war schließlich auch der Grund für die Bearbeitung :thumbup:
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • Wiesel schrieb:

      Jetzt schon, weil ich den Vordergrund (Tiefen) komplett nach unten gezogen hab
      OK, dann ist die Bearbeitung ja genau in die richtige Richtung gelaufen... zumindest nach meinem Geschmack

      Wiesel schrieb:

      eigentlich wollte ich Steinböcke fotografieren
      Schade, das keine da waren. Ist aber trotzdem eine schöne Tour. Als wir im Mai dort waren, konnte man die Tour wegen Schnee noch nicht laufen
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream