Festival of Lights Berlin 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Festival of Lights Berlin 2016

      Ich möchte euch hier ein paar Impressionen vom Festival of Lights zeigen, die ich aufgenommen habe.

      Es gibt zu diesem Festival sehr viele Standorte, über die ganze Stadt verteilt, wo Lichtinstalationen gezeigt werden. Manche ziemlich aufwendig und mit Wow-Effekt, bei anderen fragt man sich was das denn soll.

      Ich konnte leider nur an einem Abend losziehen und dabei sind die hier gezeigten Fotos entstanden. Wetter war eher schlecht. Zwar trocken aber Neblig.

      Bin gespannt was ihr dazu sagt, bitte Kritik.....hab noch viel Verbesserungspotenzial... :)


      Den Anfang mach ich mal mit dem Brandenburger Tor. Dort lief eine Videoinstalation. Das hieß also Iso rauf um auf kurze Zeiten zu kommen und hoffen das was brauchbares dabei ist.......na ja geht so. Zwei die mir recht gut gefallen zeig ich mal vor.
      Bilder
      • IMG_8826.jpg

        983,83 kB, 1.200×800, 8 mal angesehen
      Gruß Tobias.
    • Weiter ging es mit dem Hotel de Rome auf dem Bebelplatz.

      Ne richtig super Videoinstalation.....mit schönen Fotoergebnissen, wie ich finde.
      Bilder
      • IMG_8877.jpg

        926,4 kB, 1.283×855, 8 mal angesehen
      • IMG_8881.jpg

        998,43 kB, 1.246×831, 8 mal angesehen
      • IMG_8894.jpg

        983,37 kB, 1.200×800, 7 mal angesehen
      Gruß Tobias.
    • Am Berliner Dom mal Standbilder.....sehr angenehm.
      Bilder
      • IMG_8905.jpg

        987,67 kB, 1.278×852, 8 mal angesehen
      • IMG_8907.jpg

        948,54 kB, 1.315×877, 9 mal angesehen
      • IMG_8916.jpg

        959,15 kB, 1.313×821, 10 mal angesehen
      • IMG_8944.jpg

        989,27 kB, 1.385×923, 8 mal angesehen
      • IMG_8922.jpg

        978,11 kB, 1.163×777, 9 mal angesehen
      Gruß Tobias.
    • Auf dem Heimweg habe ich denn noch den Funkturm mitgenommen....in Rot hab ich ihn noch nicht vor die Linse bekommen. Da fand ich den Dunst echt klasse da er so eine "Aura" erhalten hat.
      Bilder
      • IMG_9096-HDR(7).jpg

        930,74 kB, 844×1.264, 14 mal angesehen
      Gruß Tobias.
    • Coole Videoinstallationen
      Im Großen und Ganzen hast du da ein paar coole Motive eimgefangen.
      Was mir grundsätzlich bei den Bilder auffällt, ist die fehlende Entzerrung der Gebäude.
      (Die Bilder geben aber auch nicht mehr so viel Fleisch für Entzerrung / Beschnitt her :| )

      Bei Funkturm hättest du IMHO mehr Platz nach oben und weniger Straße auf`s Bild nehmen sollen.
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Danke für das Lob und die Kritik.

      die Bilder sind schon reichlich entzerrt (die Orginale sehn erstmal aus) nur reicht es halt noch nicht.
      Als Erklärung : Ich hab den Abend mein neues gebrauchtes Sigma 8-16mm ausgeführt um es auszuprobieren.
      Ich hatte sorge das ich manche Motive nicht komplett aufnehmen kann deshalb die kleine Brennweite. Als Nebeneffekt konnte ich so, gerade am Brandenburger Tor, in der ersten Reihe stehen und hatte so halt nicht das Problem mit Köpfen vor der Linse (es war richtig voll). Beim Hotel war beispielweise auch mal gar kein Platz nach hinten weg dank Baustelle.
      Später hätte ich wechseln können, gerade am Dom, war dann aber wieder zu faul dazu.

      cani#68 schrieb:

      Bei Funkturm hättest du IMHO mehr Platz nach oben und weniger Straße auf`s Bild nehmen sollen.
      Tja, da ist was dran.
      Ich versuche es mal nochmal.
      Ist aber ein anderes Foto aus der Serie, deshalb die etwas abweichende Bearbeitung.
      Bilder
      • IMG_9080a.jpg

        956,57 kB, 899×1.348, 9 mal angesehen
      Gruß Tobias.
    • tobsi schrieb:

      gerade am Brandenburger Tor,
      Gerade hier, finde ich, wäre eine Entzerrung gut.
      Versuch macht klug, Luft nach unten sowie links/rechts hast du ja noch


      tobsi schrieb:

      Ich versuche es mal nochmal.
      Was wäre denn dein Favorit? :whistling_1:
      Bei mir ist es klar die 2te Variante, mehr Luft über Funkturm - die leicht rötlich dunstig ist, dazu die "fahrenden" Lichter auf der Strasse sowie ein weniger dominanter Baum rechts
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream
    • Hi.

      Ich finde die Fotos ok. Ausrichten usw. wurde ja schon gesagt.
      Um die Fotos mehr Platz lassen beim Fotografieren, dann Ausrichten und dann croppen.

      Ich finde das letzte am Besten. Sieht cool aus, wie sich das Rot im Himmel wieder findet. :thumbup_1:
      Die 8916 vom Dom ist mein Platz zwei :thumbup_1:
      Gruß Jürgen

      EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
    • cani#68 schrieb:

      Versuch macht klug, Luft nach unten sowie links/rechts hast du ja noch
      Jo...aber nach oben nicht mehr... ;(

      Wiesel schrieb:

      Um die Fotos mehr Platz lassen beim Fotografieren, dann Ausrichten und dann croppen.
      Da muß ich mich noch dran gewöhnen. Hast aber genau den richtigen Punkt getroffen. Probiere immer das Bild vom Ausrichten und Motivauswahl schon immer perfekt zu Fotografieren ...... ist aber Schwachfug da ich mich nachher ärgere das Luft beim Ausrichten bei der Bearbeitung fehlt......... :whistling:
      Gerade Architektur mit UWW soll gelernt sein (hab ich gelesen, schein was dran zu sein)


      cani#68 schrieb:

      Was wäre denn dein Favorit?
      Kann ich dir nicht wirklich sagen....beim ersten mag ich die Leere der Straße und die Linien die durch die Straßenbeschriftung zum Bildzentrum hinführen, dann aber wegknicken.....allgemein find ich die Geometrie der Linien irgendwie besser ( komisch ausgedrückt, ich weiß ).

      Das zweite find ich aber auch super. Da ist halt mehr los, und die Lichtaura um den Turm ist schöner, da geh ich mit deiner Meinung mit.

      Ist jetzt natürlich keine Antwort auf deine Frage...........Welches ich an die Wand hängen würde ?
      Müsste meine Frau entscheiden.

      Wiesel schrieb:

      Die 8916 vom Dom ist mein Platz zwei
      Da hast du recht, das ist echt schön :thumbsup_1:
      Gruß Tobias.
    • tobsi schrieb:

      Ist jetzt natürlich keine Antwort auf deine Frage...........Welches ich an die Wand hängen würde ?
      Müsste meine Frau entscheiden.
      Da musst du aber noch an deiner Selbstreflexion arbeiten ;)

      tobsi schrieb:

      Jo...aber nach oben nicht mehr...
      Ja, das könnte eng werden - schon probiert?
      Und mit dem UWW muss du dir einfach Luft für solche Aktionen lassen - fällt mir aber häufiger auch erst am PC ein / auf. :wacko_1:
      Schöne Jross

      Uwe

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

      ______________________________________________________________________________________________________________________

      Mein Flickr Fotostream