Graugans, Regenpfeifer und Grünschenkel mit dem Tamron 150-600

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Graugans, Regenpfeifer und Grünschenkel mit dem Tamron 150-600

    Hi zusammen,

    ich war vor kurzem unterwegs und bin mit dem Tamron auf Vogeljagd gegangen...
    Entdeckt und fotografiert hab ich dann eine Graugans - bei uns eigentlich nicht heimisch, brütet aber dieses Jahr sogar.
    Flussregenpfeifer, ob Sie brüten weiß ich nicht, schaut aber leider nicht so toll aus... Die Fotos entstanden in einem Kieswerk.
    Grünschenkel, der in einer Lake auf Futtersuche war...

    Ich musste trotz viel Licht mit der ISO auf 400 hoch um gute Verschlusszeiten zu erreichen.
    Die Fotos sind nicht groß gecropt, hab lediglich versucht die Tiere etwas besser in Position zu setzen.
    Hatte die Kamera auf dem Stativ, VC aus und nur das mittlere AF-Feld war angewählt.
    Mit dem AF ist es beim dem Tamron und der Brennweite so eine Sache...

    Hier mal ein paar Fotos...
    Bilder
    • 28-05-17-Graugans-003.jpg

      680,18 kB, 1.600×1.200, 10 mal angesehen
    • 28-05-17-Grünschenkel-015.jpg

      990,45 kB, 1.600×1.200, 10 mal angesehen
    • 28-05-17-Grünschenkel-026.jpg

      792,87 kB, 1.200×1.600, 10 mal angesehen
    • 28-05-17-Grünschenkel-043.jpg

      673,2 kB, 1.600×1.200, 10 mal angesehen
    • 28-05-17-Grünschenkel-064.jpg

      928,85 kB, 1.600×900, 10 mal angesehen
    • 28-05-17-Grünschenkel-073.jpg

      901,05 kB, 1.600×1.200, 11 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
  • So, und hier die Fotos vom Flussregenpfeifer...
    Ich hoffe es sind nicht zu viel Fotos auf einmal, aber ich finde Sie gelungen und konnte mich nicht entscheiden :rolleyes:
    Bilder
    • 28-05-17-Regenpfeifer-001.jpg

      739,67 kB, 1.600×900, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-007.jpg

      759,51 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-012.jpg

      779,99 kB, 1.600×900, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-021.jpg

      942,03 kB, 1.200×1.600, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-026.jpg

      713,46 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-029.jpg

      999,61 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-047.jpg

      680,64 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
    • 28-05-17-Regenpfeifer-074.jpg

      878,67 kB, 1.200×1.600, 9 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX
  • Moin,
    das nenne ich mal eine Fotoserie mit vielen Bildern.
    Ich will jetzt nicht zu allen was schreiben.
    Graugans 003 schön mit dm Blumen + Gras im VG, ansprechende Bildkomposition
    Grünschenkel 073 noch was enger (oben weg), wäre mein Fav. - fast nur braun im Bild mit dem grünen Farbklecks, dazu schön positioniert.
    Beim Regenpfeiffer wäre 074 mein Fav. - tolle Spiegelung - aber fehlt die Schärfe, ähnlich 029.

    Licht hast du in allen Bildern sauber hingekommen

    Ähnlich zu meinem Sigma sieht auch bei deinem Tanrom der HG manchmal "komisch" (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) aus - speziell in 064
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • cani#68 schrieb:

    das nenne ich mal eine Fotoserie mit vielen Bildern.
    Jap, war zu Hause ganz begeistert, weil so viele scharf waren :whistling:


    cani#68 schrieb:

    Beim Regenpfeiffer wäre 074 mein Fav. - tolle Spiegelung - aber fehlt die Schärfe, ähnlich 029.
    Das nervt mich etwas - ich weiß. Die kleinen Kerle sind so flink :cursing:
    Aber mittlerweile weiß ich, dass er brütet, hab das Gelege gefunden --> es gibt schon noch ein scharfes Foto mit Spiegelung :w00t_1:

    cani#68 schrieb:

    Ähnlich zu meinem Sigma sieht auch bei deinem Tanrom der HG manchmal "komisch" (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) aus - speziell in 064
    Ich denke, dass kommt wenn das Licht recht grell ist, dann gibt es so komische Punkte im Bokeh...
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX