Eisvogel - endlich erwischt :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wiesel schrieb:

    Ja, er hat sich im Flug gedreht, die Einzelfotos siehst du im #16
    Stimmt, da hätte ich auch schauen können :whistling_1:
    Aber irre, wie er sich da dreht... und interessante Flugbahn.

    Wiesel schrieb:

    der untere auf dem Stein blieb sitzen.
    Achso :w00t_1:
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • So, ich war wieder zur "Kontrolle".
    Wieder mit Tarnnetz - so wie es aussieht brüten die beiden.
    Hier ein Foto von Herr Eisvogel, kurz bevor er in die Höhle verschwand.

    Die Qualität könnte besser sein, ISO 6400, war schon später am Tag...

    Ich hab hier mal versucht den HG in PS zu retuschieren, Ergebnis läßt noch zu wünschen übrig, muss mir hierzu nochmal das ein oder andere Video anschauen :wacko_1:
    Photoshop mach das mit dem Reparaturpinsel super, es waren aber so viele Wurzeln... Hab das Original auch mal angefügt...
    Ich zeig Euch das Foto trotzdem...
    Bilder
    • 20190727-Eisvogel-004.jpg

      720,04 kB, 1.612×1.612, 6 mal angesehen
    • 20190727-Eisvogel-Original-004.jpg

      819,27 kB, 1.612×1.612, 8 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Moin,
    das sieht doch schon mal gut aus, schöne Position, Schärfe sitzt - und naja der HG
    Aber den hast du doch gut hinbekommen mit PS, einzig der Retusche der Blätter ist unschön - vlt. einfach etwas enger beschneiden und die Blätter dann drin lassen
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • cani#68 schrieb:

    das sieht doch schon mal gut aus, schöne Position, Schärfe sitzt - und naja der HG
    Vielen Dank.

    Jap, HG ist so eine Sache, es ist halt schwierig, das ist halt nun mal sein Lebensraum ;)

    ------------------------------------------------------------------------------

    Es gibt Neuigkeiten


    Die Eltern füttern - meine Berechnung der Brutzeit hat gepasst :thumbup_1:
    Jetzt müssen die Eltern futter ran schaffen --> nächstes Ziel ist ein Jagdplatz und die Jäger dort fotografieren

    Hier eine kleine Serie, die bei der Brutröhre entstanden ist, und ein Collage
    Bilder
    • 20190804-Eisvogel-008.jpg

      794,18 kB, 1.612×1.212, 4 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-010.jpg

      864,21 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-012.jpg

      921,88 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-024.jpg

      795,68 kB, 1.612×1.612, 5 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-025.jpg

      841,43 kB, 1.212×1.612, 5 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-028.jpg

      899,37 kB, 1.612×1.612, 5 mal angesehen
    • 20190804-Eisvogel-031.jpg

      960,07 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • Eisvoegel.jpg

      634,08 kB, 1.024×768, 6 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Wunderbare Fortsetzung der Serie - hier stört auch der HG nicht mehr - klasse, das du dort ein Brutpaar gefunden hast. :thumbsup_1: . Weiterhin viel Spaß dort.
    Da passt doch einiges gut zusammen: Position vom Eisi, HG, Schärfe und Licht (fast) - 024+025 sind da für mich ganz vorne
    Beim Licht würde ich noch ein wenig korrigieren und ggf. die Lichter zurück nehmen

    Wiesel schrieb:

    das ist halt nun mal sein Lebensraum

    (Klar ist das sein Habitat - aber es gibt halt auch unschöne Wohnungen :D )
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • Coole Serie, immernoch ein Wunsch von mir das mal hinzubekommen.
    Allerdings habe ich bei uns eh noch nie einen gesehen.

    Von daher Glückwunsch an dich Jürgen.

    24 und 25 sind meine Favoriten.
    28 hätte ich mir gespart.
    Auf dem iPad finde ich allerdings das die Schärfe nicht perfekt ist.
    Der Ast wirkt für mich schärfer als das Gefieder.
    Leben kann man nur vorwärts - Es verstehen nur rückwärts ! :thumbsup_1:

    Unbedingt ansehen : ridgeback-foto.de/

    Moderative Beiträge in Blau, der Rest ist meine Meinung!
  • Hallo zusammen,

    Barry Ricoh schrieb:

    Coole Serie, immernoch ein Wunsch von mir das mal hinzubekommen.
    Vielen Dank

    Barry Ricoh schrieb:

    Auf dem iPad finde ich allerdings das die Schärfe nicht perfekt ist.
    Der Ast wirkt für mich schärfer als das Gefieder.
    Komisch, hab den Ast nur mit etwas Klarheit "verstärkt".

    Weiter gehts...
    Die Brutsaison ist vorbei und die Eisvögel haben doch noch ein Brut durch gebracht.
    Hier noch ein paar Fotosvon einem Altvogel, der direkt vor mir landete und gebadet hat, leider konnte ich ihn beim baden nicht fotografieren.
    Da ich so nah dran war, wäre er sofort aufgeflogen.
    Bilder
    • 20190829-Eisvogel-005.jpg

      635,88 kB, 1.608×1.208, 5 mal angesehen
    • 20190829-Eisvogel-006.jpg

      652,21 kB, 1.608×1.208, 5 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Sooooooooooooo und hier nun das Highlight - ich hab Jungvögel fotografiert!!! :thumbsup_1:

    Leider nur einmal, aber mein fotografisches Ziel für dieses Jahr hab ich erreicht.
    Die Jungen Eisvögel sind nur 1-2 Tage im Revier der Alten, dann werden Sie von den Altvögeln verjagt.
    Die letzte Woche während der Brutzeit/Fütterung war ich jeden Tag mind. 1,5 Stunden vor Ort zur "Kontrolle"
    Auf dem Dreibeinhocker hinter dem Trannetz ging das ganz schön aufs "Gesäß" :whistling_1:

    Aber seht selbst, diesmal ist sogar der Hintergrund ok - hatte so das Gefühl, dass ich für die Strapazen belohnt wurde :w00t_1:
    Ich hab sogar ein kurzes Video mit 600 mm gedreht, kann ich hier aber leider nicht hochladen :whistling_1:
    Bilder
    • 20190830-Eisvogel-020.jpg

      499,25 kB, 1.608×1.208, 7 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-028.jpg

      660,43 kB, 1.208×1.608, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-031.jpg

      578,94 kB, 1.608×1.608, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-033.jpg

      685,17 kB, 1.608×1.208, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-039.jpg

      689,3 kB, 1.608×1.208, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-049.jpg

      659,37 kB, 1.608×1.208, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-053.jpg

      638,53 kB, 1.608×1.608, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-062.jpg

      644,12 kB, 1.608×1.208, 6 mal angesehen
    • 20190830-Eisvogel-064.jpg

      624 kB, 1.608×1.608, 8 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Glückwunsch zu der Sichtung. :)
    Da sind klasse Bilder entstanden - speziell die 1/1 Varianten gefallen mir.
    Bild 020 ist mir im HG zu hell, bei den anderen passt das gut. Man sieht das Habitat, aber es lenkt nicht ab.
    Schön wie der Vogel auf dem Ast, der als Linie im Bild wirkt, sitzt.
    Am stärksten wirken für mich die Bilder auf denen der Eisi den Schnabel zur Seite steckt.
    064 wäre mein Fav., auch weil dort die Trennlinie zwischen dunklem Loch und hellen Blättern nicht durch den Kopf läuft.
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • Hi, vielen Dank

    canonier 58 schrieb:

    Muss sagen die sind jedesmal besser geworden.
    Ja, das liegt daran, dass ich immer nähre ran kam.
    Die ersten Fotos entstanden im Nov 2018, ich nehme an, das es Jungvögel waren, da die Fotos in der Nähe vom Brutplatz entstanden.

    Alle Fotos der Erwachsenen Eisvögel entspanden mit Tarnnetz. Geht sonst nicht, eine Bewegung und Sie sind weg.
    Die naheste Entfernung zum Eisi waren ca. 3 m (!). Konnte aber kein Foto machen, da Kamera auf dem Stativ und auf seinen Ansitz eingestellt.
    Aber man konnte ihn schön beobachten.

    canonier 58 schrieb:

    Glückwunsch zum Eisi. Ganz tolle Bilder.

    Dran bleiben, freue mich immer welche zu sehen. Auch wenn mir in freier Natur das Glück noch nicht holt war
    Ich hattte das Glück, das ich einen Tipp von einem Angeler (Bekannter) bekam. Und er hatte Recht, dort hat er auch gebrütet.
    2019 war bei mir quasi das Jahr des Eisvogels.
    Während der Brutzeit konnte ich an den Platz gehen und fast immer ein Foto machen. Problem ist nur, dass der Platz im Schatten ist.
    Dieses Jahr werde ich vor der Brutsaison einen Ansitz für den Eisi einrichten....
    Damit ich mehr Fotos in besserem Licht machen kann.

    Plan: Pfahl in den Bach und daran einen schönen Ast anschrauben ^^
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Hallo zusammen,

    neues Jahr - neues (Eisvogel) Glück
    Die Eisis brüten wieder!
    Hier mal eine Serie von Frau-Eisvogel mit einem kleinen Fisch ;)
    Leider sitzen Sie fast immer im Schatten --> ISO an der Grenze, hier ISO 3200
    Entrauscht mit der NIK Collection...
    --> Crop der Fotos ist nur auf 4/3 zugeschnitten --> ich war sehr nah dran :)
    Bilder
    • 20200508-Eisvogel-002-Bearbeitet.jpg

      683,82 kB, 1.612×1.212, 6 mal angesehen
    • 20200508-Eisvogel-004-Bearbeitet.jpg

      874,77 kB, 1.612×1.612, 6 mal angesehen
    • 20200508-Eisvogel-009-Bearbeitet.jpg

      692,68 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • 20200508-Eisvogel-013-Bearbeitet.jpg

      699,01 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • 20200508-Eisvogel-014-Bearbeitet.jpg

      765,67 kB, 1.212×1.612, 5 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Schöne Fortsetzung der Serie vom blauen Diamanten - speziell 013+014 gefallen mir.
    Licht ist - trotz oder wegen Schatten - sehr angenehm diffus. Schöne Freistellung und nix störendes im HG.
    Die ISO 3200 bzw. das Entrauschen sieht man leider in den Details im Federkleid - aber das geht ja halt nicht anders. Und ich finde es nicht zu aufdringlich

    Hast du den Ast selber angebracht?
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • Vielen Dank Euch beiden.
    Ja mit der ISO ist so eine Sache...
    Bin immer wieder am schauen nach einer gebrauchten 5D MIII oder MIV...
    Das wäre die richtige Kamera :whistling_1:

    Hier hab ich noch eine kleine Serie von Herr Eisvogel beim putzen :w00t_1:
    Leider verdeckt ein Ast einen kleinen Teil...
    Bilder
    • 20200519-Eisvogel-012.jpg

      920,96 kB, 1.612×1.212, 5 mal angesehen
    • 20200519-Eisvogel-013.jpg

      856,03 kB, 1.612×1.212, 4 mal angesehen
    • 20200519-Eisvogel-015.jpg

      838,98 kB, 1.612×1.212, 4 mal angesehen
    • 20200519-Eisvogel-018.jpg

      863,52 kB, 1.612×1.212, 4 mal angesehen
    • 20200519-Eisvogel-020.jpg

      889,09 kB, 1.612×1.212, 3 mal angesehen
    • 20200519-Eisvogel-021.jpg

      856,64 kB, 1.612×1.212, 3 mal angesehen
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de
  • Mann-o-Mann, um diese Location beneide ich dich - aber im positiven Sinne :)
    Schöne Fortsetzung, das passt super mit dem Ast+der Eisi vor dem relativ neutralen und ruhigen HG
    012 - die typische Position und 021 - die arrogante Pose sind meine Fav.


    Wiesel schrieb:

    Bin immer wieder am schauen nach einer gebrauchten 5D MIII oder MIV...
    Das könnte bei Rauschen vlt. helfen, die 80D ist aber auch schon gut.
    Und der evtl. Mehrwert bzgl. Rauschen steht doch dem größeren Bildwinkel vom KG gegenüber - was hier wohl suboptimal wäre.

    Wie entrauschst du denn?
    In LR? Schon mal NIK, DXO oder Topaz Denoise ausprobiert.

    Willst du mal ein RAW ooC für Test rüber reichen?
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream
  • cani#68 schrieb:

    Das könnte bei Rauschen vlt. helfen, die 80D ist aber auch schon gut.
    genau das ist der springende Punkt, bin mit der 80d super zufrieden.
    Hat alles was man braucht. Der Crop bei der 5D wäre jetzt nicht so schlimm, da ich ja sehr nah ran komm :P

    cani#68 schrieb:

    Wie entrauschst du denn?
    In LR? Schon mal NIK, DXO oder Topaz Denoise ausprobiert.
    Ich entrausche mit LR und teilweise mit NIK, das reicht eigentlich immer, NIK meist nur die Automatik, ab und an setzt ich einen Kontrollpunkt....
    PS ist mir zu komplex zum Entrauschen.
    Hab schon Fotos als Collage bei Saal auf Alu Matt drucken lassen, da siehst du kein Rauschen mehr, das ist 1a raus gekommen, auch alle Details sind da!

    cani#68 schrieb:

    Willst du mal ein RAW ooC für Test rüber reichen?
    Du kannst gern eine RAW haben, sag welche? Und wie soll ich dir die schicken?

    Edit:
    By the way, war grad mit dem Mountainbike auf Kontrollfahrt...
    --> ich hab einen Zweiten Brutplatz vom Eisi ;) :thumbsup_1:

    nochmal Edit:
    Ach so, noch zu dem Rauschverhalten der 80d und speziell mit dem Tamron 150-600
    Ich fotografiere immer im AV Modus mit mind. 1/1000 und ISO Automatik mit Begrenzund auf 3200 oder 6400
    --> ZUSÄTZLICH nutze ich die Belichtungskorrektur und belichte 1-3 Stufen unter
    --> ISO geht meist etwas runter und das Tamron macht eh immer heller als es soll
    Gruß Jürgen

    EOS 80d, EF-S 10-18mm STM, Tamron 17-50mm 2.8 VC, EF 50mm 1.4, Canon EF 100mm 2.8 USM, Canon 70-200f4L-IS, Tamron 150-600 VC, Speedlite 430 EX

    Besucht mich: www.Juergen-Mair.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wiesel ()

  • Wiesel schrieb:

    ZUSÄTZLICH nutze ich die Belichtungskorrektur und belichte 1-3 Stufen unter
    Ich weiss nicht ob ich da nicht eher nach rechts belichten würden... aufhellen bringt immer Rauschen.
    Lieber mehr nach rechts ohne überzubelichten und dann etwas zurücknehmen


    Wiesel schrieb:

    Du kannst gern eine RAW haben, sag welche? Und wie soll ich dir die schicken?
    Leg es doch bei WeTransfer ab und schicke mir den Link per PN ("Konversation") bzw. wenn du willst, schreibe ihn hier rein - nach 7 Tagen ist doch sowieso ungültig

    Wiesel schrieb:

    Edit:
    By the way, war grad mit dem Mountainbike auf Kontrollfahrt...
    --> ich hab einen Zweiten Brutplatz vom Eisi
    Cool - dann mal viel Spaß
    Wir sind auch gerade von einer Radtour aus der Eifel zurück - leider aber nix neues gefunden
    Schöne Jross

    Uwe

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Die Universalfrage nach Art.9 "Wat soll dä Käu?"

    ______________________________________________________________________________________________________________________

    Mein Flickr Fotostream