Gestern in einer Regenpause!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestern in einer Regenpause!

      Bin mich noch mit meiner M5 und dem neuen Sigma am anfreunden, nicht leicht, AF ist ja mal was ganz anderes wie an der DSLR.
      Aber bei 1.4 schon cool, klare Empfehlung.
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Ich spreche vom Ansprechen des Af´s und seiner Geschwindigkeit! Und sag jetzt nicht das liegt am Objektiv, daran liegt es nicht.
      Der Zeitraum vom erfassen bis zum Auslösen ist gefühlt länger!
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Arbeiten mit Ihr ist super nur muss man sich halt ein wenig anfreunden, ist schon ein Unterschied zur DSLR. Wenn dann würde ich mir auf alle Fälle immer wieder eine mit Sucher holen. Klapp Display ist in manchen Fällen schon interessant, besonders für tiefe Aufnahmen. Das letzte shooting habe ich nur über den Sucher fotografiert. Und direkt in ihm das Ergebnis zu sehen ist ein riesen Vorteil. Habe Sie mir auch in erster Linie für die Portraits Arbeit geholt und bin nun wenn ich mir die Ergebnisse anschaue sehr zufrieden mit der Kombination. Mal schauen wenn Canon die neue R raus bringt und je nachdem wie sie sich schlägt, wäre das die nächste. Wenn ich nur VF für Portrait aufstocken möchte dann die RP. Aber erst mal hier rein wurschteln.
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram
    • Zitat:
      Zu den Unterschieden zwischen DSLR und DSLM gehört zudem, dass sie mit unterschiedlichen Autofokussystemen arbeiten. Systemkameras berechnen die Fokuspunkte, was Einiges an Rechenleistung verschlingen kann. Gerade bei Systemkameras mit dürftiger Chip-Leistung führt das oft zu mühsamen Verzögerungen. Zu Beginn der Systemkameras war z.B. die Sportfotografie nahezu unmöglich, da die Fokusberechnung schlicht der Geschwindigkeit des bewegten Motives nicht nachkam. Beim Kauf einer Systemkamera sollte man sich also unbedingt über die Leistungsfähigkeit des Autofokussystems informieren.

      Aus dem Grunde denke ich auch das die M50 M6 und M6MKII schneller sind.
      Gruß aus dem Westerwald!
      Rolf D.
      rd-pictures.fotograf.de
      facebook.com/RD-Fotografie-819690744777249/

      Eos 1DX MKI, EOS 1D MKIV, EOS 6D, EOS M5, EF 70-200 2.8 MKII, Sigma 120-300-2.8 Sport, Tamron 45 1.8 VC, Tamron 85 1.8 VC, Sigma 14 2.8 HSM, Sigma 12-24 DG, Sigma 50 1.4 HSM EX,
      noch ein wenig Blitzmaterial Staive und diversen Kleinkram